DAX-0,01 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-1,67 %

Walmart Und los geht´s!

16.05.2019, 16:37  |  650   |   |   

Der Handelsriese Walmart hat beim Nettogewinn um gut 80 Prozent auf 3,84 Mrd. US-Dollar zugelegt. Der bereinigte Gewinn je Anteilsschein betrug 1,13 US-Dollar. Der Umsatz legte aber lediglich um 1 Prozent auf 124 Mrd. US-Dollar zu.

Technisch gestaltet sich das Chartbild eindeutig bullisch, nur das seit Anfang 2018 ein mittelfristiger Abwärtstrend und die Hürde von grob 104,18 US-Dollar noch im Weg stehen. Bei der an den Tag gelegten Aufwärtsdynamik könnte dieses Widerstandsband jedoch recht bald fallen und weiteres Aufwärtspotenzial freisetzen. Die Konstellation für ein mehrmonatiges Investment könnte derzeit nicht besser sein.

Kaufsignal in Arbeit

Damit ein unmissverständliches Kaufsignal zustande kommt, muss das Wertpapier von Walmart mindestens per Wochenschlusskurs das Niveau von 104,20 US-Dollar überwinden. Nur so ließe sich weiteres Kurspotenzial in Richtung 106,21 US-Dollar, darüber sogar an die Jahreshochs aus Anfang 2018 bei 109,98 US-Dollar ableiten. Übergeordnetes Ziel stellt die rechnerisch ermittelte Zielmarke von 115 US-Dollar dar.

Sollte ein Ausbruch ausbleiben, könnten kurzfristige Rücksetzer in Richtung 100 US-Dollar einsetzen. Aber erst unter dem Niveau von 98,45 US-Dollar käme eine mehrwöchige Konsolidierung in Richtung 93,11 US-Dollar infrage. An dem langfristigen Aufwärtstrendkanal bestehend seit Ende 2015 würde ein derartiger Ausverkauf jedoch nichts ändern.

Walmart (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 104,18 // 105,00 // 106,21 // 106,90 // 108,10 // 109,98 US-Dollar
Unterstützungen: 101,91 // 100,75 // 98,85 // 96,53 // 95,00 // 93,11 US-Dollar

Fazit

Um an einem Kursanstieg der Walmart-Aktie in den Bereich von 115 US-Dollar bestmöglich zu partizipieren, wurde der Turbo Long Optionsschein WKN CP0FT4 herausgesucht. Über diesen können Investoren ab einem Kursniveau von 104,20 US-Dollar bis 115 US-Dollar überdurchschnittlich partizipieren und hierdurch eine Rendite von 80 Prozent erzielen. Eine Verlustbegrenzung sollte sich dann aber noch um 100 US-Dollar herum bewegen, das entspricht einem Stoppkurs im Schein von 0,67 Euro. Bei vollständiger Abarbeitung der Long-Strategie sollte das vorgestellte Zertifikat um 2,08 Euro herum notieren. Erste Gewinnmitnahmen können bereits an den Jahreshochs von 109,98 US-Dollar gemessen am Basiswert erfolgen. Investoren sollten jedoch auch den etwas längeren Anlagehorizont beachten!

Seite 1 von 2
Wertpapier
Walmart


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
21.05.19