DAX+0,33 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-2,55 %

Thyssen – Renditeknaller für jeden Geschmack

Gastautor: Daniel Saurenz
17.05.2019, 13:30  |  522   |   |   

Thyssen_StraßenbauAnfang dieser Woche meldete die thyssenkrupp AG eine strategische Kehrtwende: Die Zusammenlegung der Stahlsparte mit dem indischen Konkurrenten Tata Steel ist vom Tisch. Vielmehr denkt man darüber nach, die lukrative Aufzugsparte an die Börse zu bringen. Die Börse reagierte mit einem Kursfeuerwerk. Die Aktie stieg beinahe 30% an einem Tag – für eine DAX-Aktie mehr als ungewöhnlich. Seither schwankt die Aktie hin und her. Der Anstieg wurde zwischenzeitlich fast gänzlich wieder abverkauft, der Kurs pendelt sich nun im Niveau zwischen 12,50 und 13,00 Euro ein. Für risikofreudige Anleger ist das eine überaus interessante Situation. Denn das Kursniveau von 11,00 Euro wurde bei der Aktien letztmalig im Jahre 2003 unterschritten. Seitdem hielt die 11,00 Euro wie ein Bollwerk. Auf der anderen Seite signalisieren erste Investoren bereits Interesse für die Aufzugsparte und auch andere profitable Sparten des Konzerns wie beispielsweise das Marinegeschäft.

Eine gute Konstellation für ein Investment beispielsweise in Capped Bonus-Zertifikate. Die thyssenkrupp ist mittlerweile die DAX-Aktie mit der höchsten impliziten Volatilität (3 Monate at-the-money bei knapp 50%), selbst Wirecard kann da nicht mithalten! Das heißt, die Capped Bonus-Papiere zeigen derzeit überaus attraktive Konditionen. Selbst noch bei Barrieren von 8,00 Euro. Dies führt zu einem sehr spannenden Chance-Risiko-Profil. Nachfolgend eine Auswahl an möglichen Produkten von relativ konservativ bis sehr spekulativ, sortiert nach Barriere und dann Laufzeit:

Wir haben vier Bonus-Zertifikate für Sie ausgewählt:

WKN

Barriere

Bonus / Cap

Laufzeit

Bid

Ask

Abstand Barriere

Rendite p.a.

HX9SQ9

8,00

13,00

20-03-20

11,720

11,730

37,63%

13,05%

HX7Z9U

9,00

14,00

20-12-19

12,390

12,400

29,64%

21,40%

HX7Z9W

10,00

12,00

20-12-19

10,860

10,870

22,06%

16,97%

HX9SPR

11,00

17,00

20-12-19

13,020

13,030

14,00%

51,25%



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
Fiat Chrysler und Renault

Autoindustrie in massivem Umbruch