DAX-0,05 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,06 % Öl (Brent)-0,33 %

EU: Demokratie als Geisterstunde?

Anzeige
17.05.2019, 14:27  |  250   |   

Wenn selbst der Historiker, der wie kein zweiter für das Projekt des Westens warb, wenn selbst Heinrich August Winkler der EU gravierende Demokratiemängel vorwirft, zeigt das, in welch besorgniserregendem Zustand sich die Brüsseler Administration befindet. Eine Episode verdeutlicht das auf ganz eigene Art. Im Fernsehen und im Wahlkampf generell wird der Eindruck erweckt, dass die

Der Beitrag EU: Demokratie als Geisterstunde? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Klaus-Rüdiger Mai.

Mehr zum Thema
Demokratie


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel