DAX-0,22 % EUR/USD-0,05 % Gold-1,05 % Öl (Brent)+0,48 %

Marlin Equity Partners gibt strategische Minderheitsbeteiligung von Blackstone bekannt

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
17.05.2019, 18:49  |  489   |   |   

LOS ANGELES und LONDON, 17. Mai 2019 /PRNewswire/ -- Marlin Equity Partners, ein weltweit tätiges Investmentunternehmen, gab heute bekannt, dass die Strategic Capital Group von Blackstone (NYSE:BX) sich über eine passive Minderheitsbeteiligung in die Firma eingekauft hat.

Die Strategic Capital Group von Blackstone gehört zu Blackstone Alternative Asset Management (BAAM) und hat sich auf Partnerschaften mit führenden alternativen Vermögensverwaltern über Minderheitsbeteiligungen spezialisiert. Diese Investition wird es Marlin ermöglichen, weiterhin in seine Plattform für globale Beteiligungen zu investieren und diese weiter auszubauen, das Engagement für seine breit aufgestellte Basis aus Investoren zu stärken und sich mit diesen abzustimmen und die globalen Ressourcen und Kapazitäten von Blackstone zu nutzen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2005 ist Marlin rasch gewachsen und hat sich zu einer führenden, weltweit tätigen Investmentfirma mit über 6,7 Milliarden US-Dollar an verwaltetem Kapital entwickelt, wobei es mehr als 140 Transaktionen in sämtlichen Branchen aus seinen Haupttätigkeitsfeldern, wie Software, Technologie, Gesundheits-IT, technikbasierte Dienstleistungen und industrielle Technologie, abgeschlossen hat.

„Diese Beteiligung von Blackstone ist ein weiterer Beleg für den Wert des in seiner Kategorie besten Unternehmens, das wir hier aufgebaut haben, und für das echte Wertversprechen, das unser auf Beziehungen aufbauender Investitionsansatz gibt", sagte David McGovern, Gründer und CEO von Marlin. „Wir sind sehr gespannt darauf, Blackstone als strategischen Partner begrüßen zu dürfen, und wir freuen uns, deren Wissen und das ganze Spektrum ihrer verfügbaren Ressourcen nutzen zu dürfen, um weiterhin in unsere globale Plattform investieren zu können und diese so zu positionieren, dass sie auch langfristig erfolgreich ist."

„Der Investitionsansatz von Marlin konzentriert sich besonders auf die Zusammenarbeit mit den Management-Teams, damit das Geschäft unterstützt, der Betrieb verbessert und das Wachstum beschleunigt werden kann", sagte Scott Soussa, Leiter der Strategic Capital Group von BAAM. „Mit diesem Schwerpunkt auf der Schaffung eines langfristigen Werts in sämtlichen Unternehmen, an denen sich Marlin beteiligt, ist es gut aufgestellt, um weiter erfolgreich zu sein, und wir freuen uns darauf, als Partner dabei zu sein."

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.06.19