DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

APA ots news 25 Jahre Partnerschaft mit Abu Dhabi

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.05.2019, 08:01  |  447   |   |   

Wien (APA-ots) - Vor genau 25 Jahren haben Abu Dhabi und Österreich einen Syndikatsvertrag unterzeichnet, der den Grundstein für die starke und andauernde Handelspartnerschaft legte. Kern dieser Partnerschaft ist die Beteiligung von Mubadala an OMV, die darauf beruht, dass Abu Dhabi im Jahr 1994 13% der OMV Aktien von der Österreichischen Industrieholding AG (ÖIAG) erworben hat. Abu Dhabi hat seinen Anteil später auf 24,9% erhöht und 2019 wurden sämtliche Aktien auf die Mubadala Investment Company übertragen.

Die Partnerschaft zwischen Abu Dhabi und Österreich entwickelte sich 1997 weiter mit einer anfänglichen Beteiligung an Borealis, einem führenden Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe. Auf dieser Partnerschaft aufbauend wurde später die PCD Polymere GmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der OMV, in Borealis übertragen. Eine Erhöhung der Anteile von nun 64% seitens Mubadala und 36% OMV zeugt vom Vertrauen der beiden Unternehmen in das Geschäft von Borealis. Diese Investitionen waren ein großer Schritt in Richtung Petrochemie.

Thomas Schmid, Vorstand der Österreichischen Beteiligungs AG (ÖBAG), zu den Erfolgen der Partnerschaft: "In dieser 25-jährigen Kooperation haben wir die OMV gemeinsam als ein international erfolgreiches integriertes Unternehmen etabliert. Ich bin sicher, dass das umfassende Know-how und die langjährige Erfahrung der OMV weiter zur Stärkung der Partnerschaft zwischen Österreich und Abu Dhabi beitragen wird."

Musabbeh Al Kaabi, CEO von Petroleum & Petrochemicals, Mubadala, erklärt: "Wir sind über unsere langjährige Beziehung zur OMV als Anteilseigner und als Partner bei Borealis erfreut. Das Engagement der OMV in Abu Dhabi und der Beitrag des Unternehmens an unserem gemeinsamen Erfolg sind äußerst wertvoll. Wir freuen uns darauf, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit und unsere gemeinsamen Investitionen auszubauen."

Entscheidend für die erfolgreichen Aktivitäten der OMV in Abu Dhabi war die Eröffnung einer Niederlassung im Jahr 2007. Seit 2011 fungiert OMV Abu Dhabi als eine Upstream-Niederlassung zur Förderung der Beziehungen mit der Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC), die neue Geschäftschancen sondiert und die laufenden Aktivitäten in Nordafrika und dem Mittleren Osten koordiniert.

Im Juni 2012 haben die OMV, Wintershall und ADNOC eine Vereinbarung über die technische Auswertung des Sauergas- und Kondensatfeldes in Shuwaihat, rund 25 km westlich von Ruwais im Westen von Abu Dhabi unterzeichnet. Ein Jahr später haben die OMV und ADNOC eine Explorationsvereinbarung für die Onshore-Region im Osten von Abu Dhabi unterzeichnet. 2015 haben ADNOC und die OMV dann gemeinsam mithilfe von hochmodernen seismischen 3D- und 2D-Messungen die Onshore-Region östlich von Abu Dhabi in Richtung Oman untersucht.

Seite 1 von 2
Wertpapier
Benzin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni