DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

KFM Deutsche Mittelstand AG KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer - Die "6,00%-DEAG-Anleihe" (UPDATE)

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
20.05.2019, 11:00  |  760   |   |   

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Düsseldorf (pta014/20.05.2019/11:00) - In ihrem aktuellen KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer zu der 6,00%-Anleihe der DEAG Deutsche Entertainment AG (WKN A2NBF2) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe weiterhin als "attraktiv (4 von 5 möglichen Sternen) einzustufen.

Die 1978 gegründete und seit 1998 börsennotierte DEAG Deutsche Entertainment AG mit Sitz in Berlin ist ein führender Entertainment-Dienstleister und Anbieter von Live-Entertainment in Europa. Mit Konzerngesellschaften ist DEAG in den Kernmärkten Deutschland, Schweiz und Großbritannien an sieben Standorten mit 45 Promotern und mehr als 200 Mitarbeitern präsent. DEAG produziert und veranstaltet ein breites Spektrum von Live-Events und Konzerten in den Kernbereichen Rock/Pop, Klassik & Jazz, Family Entertainment sowie Arts+Exibitions. Pro Jahr führt DEAG mehr als 4.000 Konzerte und Live-Events mit über 800 Künstlern durch und setzt dabei aktuell über fünf Millionen Tickets um; davon ein beständig wachsender Anteil über die eigene Ticket-Plattform "MyTicket". Die DEAG hat sich in ihrer 40-jährigen Firmengeschichte als bedeutender, international tätiger Live-Entertainment-Dienstleister im Markt erfolgreich etabliert.

Betriebswirtschaftliche Entwicklung im Geschäftsjahr 2018 - Ausweitung von Umsatz und Gewinn mit neuen Geschäftsfeldern
Im Geschäftsjahr 2018 erzielte die DEAG einen Konzernumsatz von 200,2 Mio. Euro (Vj. 159,8 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erreichte im Jahr 2018 14,6 Mio. Euro nach 6,5 Mio. Euro im Vorjahr. Auch nach Eliminierung eines hierin enthaltenen Endkonsolidierungserfolgs von 5,3 Mio. Euro aus dem Verkauf von Raymond Gubbay Ltd (Großbritannien) ergibt sich eine deutliche Steigerung gegenüber dem Jahr 2017.

Die weitere Diversifizierung des Geschäftsmodells auf neue Geschäftsfelder und Wachstumstreiber wie z.B. "Arts+Exhibitions" und "Family Entertainment" mit jährlich wiederkehrenden Formaten u.a.m. "Time Ride" und "Christmas-Garden" mit höheren Margen gegenüber den angestammten Geschäftsfeldern wie Rock/Pop führen auch in den kommenden Jahren zu einer weiteren Steigerung von Umsatz und Ertrag. Die "Time Ride" Idee lässt sich auch im Ausland wie aktuell in China gut vermarkten, wo die Besucher virtuell durch deutsche Städte im Jahr 1910 (Köln) oder geplant 1960 (Berlin) geführt werden. Mit der Einführung des MyTicket Vorverkaufssystems, an dem die DEAG nun zu 100% beteiligt ist, ist man in der Lage, eigene Produkte stärker in den Vordergrund zu rücken und profitiert überproportional von eigenem "Content"-Wachstum. Die eigene MyTicket Plattform reduziert auch die Abhängigkeit von anderen Ticketanbietern wie Eventim oder Ticketmaster. Die Höhepunkte des Jahres 2019 werden die Konzerte von Dieter Bohlen, die Abschiedstour von KISS und Konzerte von Ed Sheeran und Andrea Bocelli in England sein. Zudem hat DEAG aktuell sechs kaufenswerte Unternehmen im Blick, die zusammen (geschätzt) rd. 40 Mio. Euro Umsatzzuwachs bedeuten würden und die bereits in diesem Jahr zum Gewinn beitragen könnten. Dies sind auch die Gründe, weshalb DEAG davon ausgeht, im Jahr 2019 im Umsatz und EBITDA moderat gegenüber dem Vorjahr zu wachsen. Finanziert werden soll das Wachstum durch die im Jahr 2018 begebene Unternehmensanleihe sowie die frei gewordenen bzw. freiwerdenden Mittel im Zusammenhang mit der Wandlung der Schuldverschreibung (4,3 Mio. Euro) zum 30.06.2019

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni