DAX+0,12 % EUR/USD0,00 % Gold-1,01 % Öl (Brent)+0,59 %

Guardicore erhält weitere $60 Millionen Wagniskapital für beschleunigtes Wachstum im Cloud- und Datacenter-Sicherheitsmarkt

Nachrichtenagentur: news aktuell
21.05.2019, 17:10  |  294   |   |   
Unter Führung des neuen Investors Qumra Capital sollen die
Series-C-Geldmittel das Firmenwachstum und disruptive Technologien im
Firewall- und Datacenter-Markt finanzieren

München (ots/PRNewswire) - Guardicore (https://c212.net/c/link/?t=
0&l=de&o=2470965-1&h=2939309959&u=https%3A%2F%2Fwww.guardicore.com%2F
&a=Guardicore), Innovator für Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheit,
hat $60 Millionen zusätzliches Wagniskapital über eine
Series-C-Finanzierungsrunde erhalten, was die finanzielle Basis der
Firma auf $110 Millionen bringt. Das bedeutet mehr als eine
Verdopplung des bislang erzielten Gesamtkapitals und unterstreicht
Guardicores wirtschaftliche Dynamik bei der Weiterentwicklung
disruptiver Technologien im Firewall- und Datacenter-Markt.

"Jede Organisation verfügt über wichtige IT-Assets, die geschützt
werden müssen. Unsere umfassende Lösung für Software-basierte
Segmentierung bietet einen einfachen Weg zur Absicherung von lokalen
oder in der Cloud verfügbaren IT-Assets. Die Zeiten veralteter,
stationärer Firewalls sind vorbei", bemerkte Pavel Gurvich, CEO und
Mitgründer von Guardicore.

Als neuer Leadinvestor wurde Qumra Capital (https://c212.net/c/lin
k/?t=0&l=de&o=2470965-1&h=1095669738&u=https%3A%2F%2Fqumracapital.com
%2F&a=Qumra+Capital) von den ebenfalls neuen Investoren DTCP (https:/
/c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2470965-1&h=3981418277&u=http%3A%2F%2Fww
w.telekom-capital.com%2F&a=DTCP), Partech (https://c212.net/c/link/?t
=0&l=de&o=2470965-1&h=1239280766&u=https%3A%2F%2Fpartechpartners.com%
2F&a=Partech) und ClalTech (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=24709
65-1&h=104233823&u=http%3A%2F%2Fclaltech.com%2F&a=ClalTech), der
Beteiligungsgesellschaft für israelische IT-Technologiefirmen von
Access Industries, begleitet. Die bestehenden Geldgeber Battery
Ventures, 83 North, TPG Growth und Greenfield Partners komplettieren
die erfolgreiche Finanzierungsrunde. Guardicore wird das
eingesammelte Risikokapital zur Fortführung der erfolgreichen
Wachstumsstrategie einsetzen und insbesondere Investitionen in
Vertrieb, Marketing und Kundenservice tätigen, um die Bereitstellung
der Enterprise-Sicherheitsplattform Guardicore Centra zum Schutz
dynamischer Datacenter- und Cloud-Infrastrukturen auszuweiten. In den
Guardicore-Vorstand eingetreten ist Ram Metser, ehemaliger
Vorstandsvorsitzender bei Segterra, Inc., einem innovativen Anbieter
zur Analyse von Gesundheitsdaten und zuvor CEO bei Guardium Inc.,
einem marktführenden Datenbank-Sicherheitsunternehmen, das von IBM
gekauft wurde.

"Seit unserer letzten Finanzierungsrunde konnten wir unsere
Unternehmensvision erfolgreich umsetzen und zeigen, dass der Markt
Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel