DAX+0,07 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,55 %

Surgical Specialties Corporation gründet die Caliber Ophthalmics-Abteilung, um sich auf das globale Wachstum der ophthalmologischen, chirurgischen Verfahren zu konzentrieren

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.05.2019, 19:16  |  254   |   |   

WESTWOOD, Massachusetts, 21. Mai 2019 /PRNewswire/ -- Surgical Specialties Corporation (SSC) gab heute die Einführung von Caliber Ophthalmics bekannt, einem neuen Geschäftsbereich. Caliber Ophthalmics vereint die Marke Sharpoint von SSC, die sich mit seinen beiden jüngsten Übernahmen Unique Technologies, Inc. und VPM Surgical, Inc. seit über 50 Jahren einen guten Ruf bei Augenchirurgen erworben hat.

Als Leiter der Caliber Ophthalmics-Abteilung hat SSC Yong Sun, General Manager Ophthalmologie und Vice President, International Sales, ernannt. Herr Sun verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Medizinprodukte- und Life-Science-Branche. Er hatte Führungspositionen im Bereich General Management und kaufmännische Verwaltung bei Harvard Bioscience, Beaver-Visitec International (BVI), BD Medical Ophthalmics und Booz & Company inne. Herr Sun hält einen MBA von der MIT Sloan School of Management.

SSC ist auf dem ophthalmologischen Markt vor allem für seine mikrochirurgische Messer und chirurgische Nähte von Sharpoint bekannt und hat sich seit 1969 auf die Entwicklung und Herstellung von leistungsstarken chirurgischen Messern und Wundverschlussprodukten spezialisiert. Die Produkte des Unternehmens werden weltweit in mehr als neunzig Ländern verkauft. Mit der Aufnahme von Unique Technologies und VPM Surgical erweitert das Unternehmen seine Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen bei Augenklingen und Schneidegeräten erheblich und plant, ein Kompetenzzentrum für die Herstellung und Entwicklung von Augenheilmitteln in Pennsylvania einzurichten.

„Wir befinden uns an einem wichtigen Wendepunkt in der Augenheilkundebranche mit einer expandierenden Weltwirtschaft und einer wachsenden, alternden Bevölkerung", erklärte Dan Croteau, CEO von Surgical Specialties. „Es gab bemerkenswerte technologische Fortschritte in der Augenheilkunde und eine enorme Zunahme der Augenoperationen. Wir haben die Caliber Ophthalmics-Abteilung gegründet, um uns auf die wachsenden Bedürfnisse der ophthalmologischen Kunden auf der ganzen Welt zu konzentrieren."

Herr Croteau fuhr fort: „Caliber Ophthalmics vereint ein einzigartiges und leistungsstarkes Vermächtnis, Qualität, Leistung und Innovation zu wettbewerbsfähigen Kosten zu liefern. Unter der Leitung von Yong Sun sind wir gut positioniert, um nicht nur kontinuierliche Innovation und Qualität in unseren bestehenden Produktlinien zu liefern, sondern auch zusätzliches Fachwissen zu erwerben, mit dem wir in andere ophthalmologische Produktkategorien expandieren können".

Informationen zu Surgical Specialties

Surgical Specialties Corporation mit Hauptsitz in Westwood, MA, entwickelt und produziert seit über 50 Jahren Marken-, Eigenmarken- und OEM-Optikinstrumente. Surgical Specialties Corporation bietet eines der umfassendsten Portfolios an Klingen und Nähten, darunter innovative Produkte wie das knotenlose Quill-Gewebeverschlussgerät. SSC hat sich zum Ziel gesetzt, die Bedürfnisse des Marktes für Spezialchirurgie zu übertreffen und pflegt vertrauenswürdige Partnerschaften zu den Bereichen Zahnheilkunde, Augenheilkunde, plastische Chirurgie, Dermatologie, Orthopädie, Urologie, Mikrochirurgie, Veterinärmedizin und Trauma. Besuchen Sie uns unter www.surgicalspecialties.com und www.caliberophthalmics.com.

Pressekontakt:
Matt Bastardi
SVP Commercial & Strategy
Surgical Specialties Corporation
mbastardi@surgicalspecialties.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/326014/Surgical_Specialties_Corporation_Logo.jpg

Mehr zum Thema
EURMIT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel