DAX+0,07 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+0,55 %

Deutsche Börse Umsatztreiber Unsicherheit

23.05.2019, 13:08  |  555   |   |   

Seit den Crashtiefs aus Anfang 2009 befindet sich das Wertpapier der Deutschen Börse wieder in einem langfristigen Aufwärtstrend, dieser beschleunigte sich auf der Oberseite zuletzt sogar. In 2018 stoppte die Aufwärtsbewegung für einige Monate, während dessen wurde allerdings an einem größeren Boden in Form einer inversen SKS-Formation gearbeitet. Das Konstrukt erstreckt sich dabei zwischen Oktober 2018 und Mai dieses Jahres und verläuft zwischen den Marken von 102,40 und grob 120 Euro. Mitte dieses Monats kam es schließlich zu einem nachhaltigen Ausbruch über die blau eingezeichnet Nackenlinie der Formation sowie einem vorläufigen Jahreshoch bei 125,15 Euro. Das rechnerische Kurspotenzial liegt allerdings sehr viel höher, sodass auf mittelfristiger Basis nun eine klare Long-Strategie zu favorisieren ist.

Mittelfristiges Kaufsignal aktiviert

Trotz der heute anstehenden Kursverluste in der Aktie der Deutschen Börse, sind weitere Kursgewinne zu favorisieren und dürften auf Sicht der nächsten Wochen bis in den Bereich von zunächst 130 Euro aufwärts reichen. Insgesamt könnten sogar die Jahreshöchststände aus Ende 2007 bei 136,32 Euro angesteuert werden und bringt ein hervorragendes Chancen-Risiko-Verhältnis hervor.

Der aktuell laufende Pullback von den Jahreshochs würde sich darüber hinaus bestens für den Aufbau von strategischen Long-Positionen eignen, das Niveau von 120 Euro könnte in den kommenden Tagen als Sprungbrett für Käufer fungieren. Genau an dieser Stelle muss jedoch eine nachhaltige Trendwende gelingen, weil sonst Abgaben auf den 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 117,74 Euro wahrscheinlich würden, darunter könnte es zu Verlusten sogar bis in den Bereich von 115,90 Euro kommen. Ob dann aber noch die inverse SKS-Formation ihre Funktion aufrechterhalten kann, bleibt abzuwarten.

Deutsche Börse (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 125,15 // 126,03 // 126,86 // 129,33 // 130,00 Euro
Unterstützungen: 122,00 // 121,15 // 119,67 // 117,75 // 115,90 Euro

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel