DAX+0,14 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,59 % Öl (Brent)+1,12 %

Brent Crude Öl Trendwechsel!

24.05.2019, 07:42  |  573   |   |   

Erwartungsgemäß folgte der Rallye an den Aktienmärkten auch der Rohölpreis und begab sich zwischen Ende Dezember 2018 und Mitte dieses Jahres in den Zielbereich von rund 75,00 US-Dollar, verfehlte aber die Marke von rund 79,00 US-Dollar. Nach äußerst durchwachsenen letzten Handelswochen brach gestern die Unterstützungen zwischen 68,75 und 69,50 US-Dollar weg. Eine Fortsetzung der Korrektur ist stark anzunehmen und kann für ein kurzfristiges Short-Investment durchaus genutzt werden.

Unterhalb des Kursniveaus von 68,75 US-Dollar ist mit einem Kursrückgang auf die breite Unterstützung und ehemalige Nackenlinie der inversen SKS-Formation vom Jahreswechsel bei 64,00 US-Dollar zu rechnen. Vereinzelte Käufer könnten sich im Bereich von 66,00 US-Dollar blicken lassen, dass allerdings auch nur als Zwischenmaßnahme. Eine echte Überraschung wäre die Rückkehr über mindestens 71,00 US-Dollar, bei einem Kursstand von über 73,50 US-Dollar wäre sogar ein Kursanstieg an die Jahreshochs denkbar, unter den aktuellen Umständen allerdings schwer vorstellbaren.

Brent Crude Öl (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 68,75 // 69,50 // 70,04 // 71,90
Unterstützungen: 67,02 // 66,00 // 65,85 // 65,00

Nervenstarke Anleger können mittels eines Investments beispielsweise in das ausgewählte Mini Future Short WKN VF6AZP von sofort an auf einen weiteren Preisverfall beim Rohöl der Nordseesorte Brent Crude auf ein Niveau von 64,00 US-Dollar setzen. Die maximale Renditechance bei einem Hebel von 10,9 beläuft sich dabei auf 65 Prozent. Das Ziel im Schein wird auf 9,14 Euro festgesetzt, eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 4,70 Euro zunächst noch nicht unterschreiten. Aufgrund der politischen Börsen wird eine erhöhte Volatilität vorausgesetzt! Hier müssen Investoren rechtzeitig reagieren können und besonders auf der Hut sein.

Seite 1 von 2
Wertpapier
Öl (WTI)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel