DAX+0,50 % EUR/USD-0,06 % Gold-1,29 % Öl (Brent)-0,09 %

Ausblick Investieren Sie jetzt in Cannabisaktien, die vom Legalisierungstrend profitieren!

07.06.2019, 06:52  |  6141   |   

Das Team vom Cannabisradar ist für Sie auf der Suche nach unentdeckten Cannabisperlen, die besonders vom globalen Legalisierungstrend profitieren. Wir bereiten gerade die nächsten Unternehmensvorstellungen vor. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nicht die hohen Gewinnchancen im Cannabissektor!

Steht mit Illinois der nächste US Staat kurz vor der Marihuana Legalisierung?

Illinois ist kurz davor, der 11. Staat in den Vereinigten Staaten zu werden, der den Kauf und den Besitz von Freizeit-Marihuana legalisiert!

Der Senat stimmte letzten Mittwoch mit 38-17 Stimmen einer Gesetzgebung zu, die es Erwachsenen erlaubt, kleine Mengen Marihuana zu kaufen und zu besitzen. Abgeordnete sowohl der Demokraten als auch der Republikaner stimmten nun dem Gesetz ebenfalls zu. Der demokratische Gouverneur von Illinois, J.B. Pritzker, muss das Gesetz nur noch unterzeichnen.

Das Gesetz würde es Erwachsenen ab 21 Jahren ermöglichen, 30 Gramm Cannabis, fünf Gramm Cannabiskonzentrat und mit Cannbis infundierte Produkte mit nicht mehr als 500 Milligramm THC zu kaufen und zu besitzen. Nichtansässige Personen können die Hälfte jedes dieser Beträge erwerben.

Die Maßnahme würde auch Personen mit Verurteilungen wegen Cannabismengen unter 30 Gramm begnadigen. „Illinois ist bereit, der erste Staat in der Nation zu werden, der die Gerechtigkeits- und Strafrechtsreform in den Mittelpunkt seines Ansatzes zur Legalisierung von Cannabis stellt, und ich bin dankbar, dass der Senat diesen wichtigen Schritt unternommen hat", sagte Pritzker in einer Erklärung letzten Mittwoch.

Sollte das Gesetz unterzeichnet werden, würde es im Januar 2020 in Kraft treten. Mit der Maßnahme würden auch Steuern auf Cannabisprodukte eingeführt. Sie gewährt Zuschüsse und finanzielle Unterstützung für Gemeinschaften, die "am stärksten von der Durchsetzung der Gesetze im Zusammenhang mit Cannabis betroffen sind", und vergibt Kredite zur Gründung von Cannabisunternehmen.

Das Gesetz würde zudem medizinischen Patienten erlauben, Marihuanasamen zu kaufen und bis zu fünf Pflanzen zu Hause anzubauen, solange die Pflanzen aus der Öffentlichkeit fern gehalten werden.

 

Das Redaktions-Team vom Cannabisradar.de beobachtet und analysiert für Sie den Cannabissektor. Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk aus Brokern, Analysten und Branchenkennern!

 

Diese Aktien profitieren von der weltweiten Legalisierungsbewegung – lesen Sie mehr in unserem kostenlosen Cannabisradar-Newsletter! Melden Sie sich jetzt für weitere Informationen an!

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel