DAX+0,48 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,24 % Öl (Brent)-0,08 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax macht weiter Boden gut
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Dax macht weiter Boden gut

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.06.2019, 07:32  |  537   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)
------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - FESTER - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt dürfte sich am Dienstag fortsetzen. Nach dem handelsfreien Pfingstmontag taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,67 Prozent höher auf 12 126 Punkte. Das wäre der höchste Stand seit knapp drei Wochen. Zuletzt hatte die Erwartung sinkender Zinsen in den USA in Folge schwacher Zahlen vom Arbeitsmarkt die Erholung an den Börsen befeuert. Am Montag war in Deutschland, der Schweiz und Österreich nicht gehandelt worden. An den übrigen europäischen Aktienmärkten und auch in den USA hatten die Kurse überwiegend leicht zugelegt. "Die Gewinne hielten sich aber in Grenzen", sagte Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets. Denn einerseits sei man unsicher, wie lange der Deal zwischen den USA und Mexiko in Sachen Migration hält, andererseits drohten noch immer höhere US-Zölle auf Importe aus China./

USA: - FESTER - Nach der Einigung zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten im Zollstreit haben die wichtigsten US-Aktienindizes den Handel am Montag höher beendet. Der Dow Jones Industrial legte um 0,30 Prozent auf 26 062,68 Punkte zu, notierte damit aber deutlich unter seinem Tageshoch bei knapp 26 211 Punkten. Der marktbreite S&P 500 kletterte am Ende noch um 0,47 Prozent auf 2886,73 Punkte. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 stieg um 1,14 Prozent auf 7501,93 Zähler.

ASIEN: - FESTER - Die Börsen Asiens haben am Dienstag zugelegt. Der japanische Nikkei 225 legte zuletzt um 0,29 Prozent zu. In China setzte sich die Erholung mit deutlicheren Gewinnen fort. Der CSI 300 stieg um zuletzt 2,34 Prozent und in Hongkong stieg der Hang Seng um 0,79 Prozent. Insgesamt blickten die Investoren zuletzt zwar wieder ein wenig zuversichtlicher auf den Handelsstreit, allerdings bleibt die Stimmung verwundbar.

^
DAX 12 045,38 +0,77%
XDAX 12 057,44 +0,54%
EuroSTOXX 50 3386,45 +0,24%
Stoxx50 3126,56 +0,23%

DJIA 26 062,68 +0,30%
S&P 500 2886,73 +0,47%
NASDAQ 100 7501,92 +1,14%
°

------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 170,98 -0,08%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1317 +0,05%
USD/Yen 108,609 +0,15%
Euro/Yen 122,921 +0,20%
°

ROHÖL:

^
Brent 62,47 +0,18 USD
WTI 53,60 +0,34 USD
°

/mis

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel