DAX+0,21 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,29 %

Evotec: Von Erfolg zu Erfolg

Gastautor: Holger Steffen
12.06.2019, 07:45  |  932   |   |   

Derzeit eilt der deutsche Biotechwert Evotec wieder von Erfolg zu Erfolg. Das ist auch wichtig für die Aktie, die sich derzeit in einer Bodenbildung befindet. Auch mit Blick auf die  Hauptversammlung, die nächste Woche ansteht, dürften die jüngsten Meldungen neues Momentum in der Aktie schaffen.

Ganz aktuell konnte Evotec verkünden, dass die vom Microsoft-Gründer Bill Gates und seiner Frau Melinda betriebene Stiftung fast 24 Millionen Dollar an Evotec gibt, um an neuen Wirkstoffen zur Behandlung von Tuberkulose zu arbeiten. Natürlich sichert das Geld die nötigen Forschungskosten, doch weitaus mehr wert dürfte die Prominenz der Geldgeber sein, die in Zukunft womöglich noch als wichtiger Türöffner für weitere Forschungsprojekte fungieren könnten.

Evotec mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der Evotec steigt...
Ich erwarte, dass der Evotec fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Das Engagement der Gates Foundation reiht sich ein in den nach wie vor positiven News-Flow beim TecDAX-Unternehmen. Erst vor wenigen Tagen konnte Evotec melden, dass der bisherige Partner Celgene die Zusammenarbeit weiter ausbauen wird. Hier geht es um Therapien gegen Nervenerkrankungen, für die Celgene weitere 9 Millionen Dollar an Evotec zahlt. Wir hatten schon darüber spekuliert, dass nach der Übernahme von Celgene durch den Pharmariesen Bristol Meyer Squibb ein Ausbau der Partnerschaft möglich erscheint. Den neue Deal sehen wir hier als eine erste Bestätigung an.

Und die beiden Meldungen kommen zur rechten Zeit. Denn in den Turbulenzen der letzten Wochen hatte auch Evotec abgeben müssen. Allerdings konnte sich die Aktie im Bereich 21 Euro auf einer Unterstützungslinie halten und könnte nun womöglich einen erneuten Aufstieg beginnen. In der jetzigen schwierigen Börsenlage sicher kein Selbstläufer. Doch Evotec hat immer wieder bewiesen, dass man mit seinem Geschäftsmodell richtig liegt, und das sollte auch am Markt weiter honoriert werden.

Diskussion: Evotec 566480, wohin geht die Reise???
Wertpapier
Evotec


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer