DAX-0,61 % EUR/USD+0,22 % Gold+1,11 % Öl (Brent)-2,90 %

Im Wienerwald wird die österreichische Uhrenproduktion umgekrempelt

Nachrichtenquelle: Pressetext (PM)
12.06.2019, 08:45  |  155   |   |   

Sittendorf im Wienerwald (pts009/12.06.2019/08:45) - Es ist, als ob Österreich sich in Sachen Uhrenproduktion die Schweiz zum Vorbild genommen hätte. Die Manufaktur VIRIBUS UNITIS hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer anerkannten Größe am Markt entwickelt. Von der Produktion der handgemachten Armbänder über Gehäuse aus Stahl und Bronze und hochkomplexe Ziffernblätter, wird hier im Wienerwald hochwertige Handarbeit geboten. Jährlich bringt die Manufaktur ausschließlich Uhrmodelle mit einer begrenzten Auflage heraus. Über https://www.viribusunitis-watches.com können diese besichtigt und vorbestellt werden.

Österreichische Uhren waren früher weltberühmt

Uhren aus österreichischer Produktion waren lange Zeit hochbegehrt. Aber die Schweizer waren scheinbar im Marketing besser als wir und im 20. Jahrhundert waren die Eidgenossen das Maß aller Dinge im Uhrenbau", philosophiert Thomas Hiden, Gründer und Entwickler der Uhrenmarke VIRIBUS UNITIS. Es ist noch nicht lange her, da war VIRIBUS UNITIS ein Geheimtipp unter Experten. Heute schätzen Uhrenliebhaber in aller Welt die handgefertigten Uhren der kleinen Manufaktur.

Im Wienerwald steht der Betrieb, dessen Name mit diesem Trend verbunden ist. Unter der Leitung von Thomas Hiden produziert man stilvolle Chronometer, mit denen Mann sowohl in der Luft, auf hoher See, wie auch auf dem Stadtboden eine gute Figur macht. Auch die Modellreihen sind danach eingeteilt: Land - Luft - Wasser. "Wir setzen dabei bewusst ganzheitlich auf Handarbeit. Für die Herstellung unserer Armbänder kooperieren wir mit der Manufaktur Greenpilot, die handgefertigte Armbänder aus Leder produziert." Auch die guten Wirtschaftskontakte von Hiden sorgen dafür, dass die Uhren dieser Manufaktur zu einem Preis verkauft werden kann, der sich für viele Menschen in einem bezahlbaren Rahmen hält.

Langlebige Qualität, cooles Design - und viel Handarbeit

Das Design der Modelle von VIRIBUS UNITIS kann mit Uhren von Schweizer Luxusherstellern locker mithalten. Dass ihre Produktion so gut ankommt, ist kein Zufall. Handgefertigte Uhren gehören heute zum Mann einfach dazu. Zu diesem Bewusstsein gehört auch eine Vorliebe für hochwertige Uhren. Die Manufaktur ist auf ein großes Interesse gestoßen. Weit über die Landesgrenzen hinaus findet sich ein Absatz für die handgefertigten Uhren aus dem Wienerwald.

Aber auch international hat die Manufaktur längst auf sich aufmerksam gemacht. Bei den Experten genießt der Betrieb einen guten Namen. Da es sich um Handarbeit leistet, können in jedem Jahr jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Produkten hergestellt werden. Das steigert einerseits den Wert. Auf der anderen Seite bedeutet es auch, dass interessierte Kunden, rechtzeitig zugreifen müssen.

Die Reihen von VIRIBUS UNITIS sind bewusst vielgestaltig aufgestellt. Je nach Geschmacksvorliebe zum Design oder der persönlichen Präferenz in Bezug auf das Armband, können Kunden damit gezielt auswählen. Auf der Unternehmensseite https://www.viribusunitis-watches.com/ springt schnell die Vielfalt des Angebots ins Auge.

(Ende)

Aussender: VIRIBUS UNITIS WATCHES
Ansprechpartner: Thomas Hiden
Tel.: +43 2237 72343 32
E-Mail: office@viribusunitis-watches.com
Website: www.viribusunitis-watches.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190612009 ]

Mehr zum Thema
SchweizLandÖsterreich


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel