DAX-0,03 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,14 % Öl (Brent)0,00 %

AgraFlora Organics informiert über seine Betriebspläne für die nach den ACMPR-Vorschriften lizenzierte Anlage AAA Heidelberg im Zeitraum 3. Quartal 2019 - 4. Quartal 2020

Nachrichtenquelle: IRW Press
14.06.2019, 11:34  |  1392   |   |   

 

Vancouver, British Columbia / 14. Juni 2019 AgraFlora Organics International Inc. („AgraFlora“ oder das „Unternehmen“) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF) - ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes und international tätiges Cannabisunternehmen - freut sich, im Folgenden die Betriebsplanung für den Zeitraum 3. Quartal 2019 - 4. Quartal 2020 in der Betriebsanlage AAA Heidelberg („AAA Heidelberg“), die zu 100 % dem Unternehmen gehört, bekannt zu geben:

 

-          Antragstellung und geplanter Erhalt einer von Health Canada gewährten Verkaufslizenz;

-          Antragstellung und geplanter Erhalt einer von Health Canada gewährten Verarbeitungslizenz;

-          Antragstellung und geplanter Erhalt einer von Health Canada erteilten Exportgenehmigung;

-          Geplante Vor-Ort-Abgabestelle gemäß den Vorschriften der Alcohol and Gaming Commission of Ontario („AGCO“);

-          Potenzielles Einzugsgebiet mit 1.500.000 Käufern innerhalb eines Radius von 90 Minuten

-          Import eines Sortenkatalogs mit Cannabis-Genmaterial in Premiumqualität;

-          Produktionskapazitäten von rund 1.000.000 Gramm Cannabis-Trockenblüten in Spitzenqualität im volloptimierten Betrieb mit Einplanung einer möglichen Produktionserweiterung ausgehend von überschüssigen Anbaubereichen;

-          Erfolgreiche Rückgewinnung von 225.000 Gramm hochwertigen Cannabis-Schnittresten (Trim), die zu Cannabis-Nebenprodukten mit Mehrwert verarbeitet werden;

-          Erfolgreiche Ernte von Cannabis-Erstpflanzen in Spitzenqualität;

-          Geplanter Export von fertigen Cannabis-Formfaktoren in Wachstumsmärkte wie Indien und Thailand, mit einem Deckungsbeitrag von bis zu 15 Dollar pro Gramm

 

AAA Heidelberg ist eine für den Anbau von Cannabis lizenzierte Betriebsanlage, die nach den einschlägigen ACMPR-Vorschriften von Health Canada (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations) betrieben wird. Die Betriebsanlage AAA Heidelberg verfügt über fünf unterteilte Blühräume, die dem Unternehmen eine großzügige Anbaufläche für Cannabisprodukte in Spitzenqualität bieten.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel