DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
17.06.2019, 08:30  |  247   |   |   

Das Währungspaar EUR/USD könnte in den letzten Tagen eine schrittweise Neueinpreisung vollzogen haben. Der Greenback könnte aufgrund der Annahme einer erst im Juli geplanten Zinssenkung der Fed wieder etwas an Stärke zurückgewonnen haben. Zusätzlich profitierte der US-Dollar von in den seitens der EZB in den Raum gestellten Möglichkeiten und Maßnahmen, um gegebenenfalls bei einer Rezession überhaupt noch angemessen geldpolitisch reagieren zu können. Dabei wurden unter anderem auch Gedankenspiel mit Negativzinsen lauter.

Zur Charttechnik: Auf längere Sicht könnte weiterhin nur der Kursverlauf seit dem Jahresanfang zur Ermittlung der übergeordneten Ziele auf der Ober- und Unterseite von Relevanz sein. Das Währungspaar EUR/USD bildete am 10. Januar 2019 ein Hoch von 1,1570 aus und fiel seitdem sukzessive bis auf ein Verlaufstief vom 23. Mai 2019 bei 1,1107 hinab. Demnach könnten die nächsten Widerstände bei 1,1284/1,1338/1,1393/1,1461 und 1,1570 zu ermitteln sein. Die Unterstützungen kämen bei den Marken von 1,1107, sowie bei den Projektionen zur Unterseite von 1,1040/1,0998/1,0930 und 1,0821 in Betracht.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: Wohin geht der EUR?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select