DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)+1,38 %

Dow Jones – Es ist sehr zäh

Anzeige
Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
17.06.2019, 14:44  |  392   |   

Der Dow Jones Industrial Average® bewegte sich infolge der letzten Chartbesprechung kaum vom Fleck. Insofern bleiben auch die charttechnisch relevanten Marken unverändert.

Weiterhin lautet die Kernfrage, ob der Rücklauf bereits ausreicht, um den Index nun wieder auf neue Hochs zu schicken. Eine Auflösung der Konstellation gab es auch der zweiten Hälfte der letzten Handelswoche nicht. Insofern gilt weiterhin: Der Index weist Widerstände bei 26.110 und 26.240 Punkten auf. Erst darüber wäre die Aufwärtsbewegung seit Anfang des Monats bestätigt, und der Index könnte 26.400 Punkte als Ziel erreichen.

Wird der Support bei 25.957 Punkten dagegen aufgegeben, lassen sich Abwärtsziele in Form des EMA50 bei 25.800 Punkten und bei 25.717 Punkten nennen. Dieses Kurslevel entspricht dem Ausbruchsniveau vor einigen Tagen.

Je länger der Index auf hohem Niveau verweilt, desto besser stehen die Chancen für die Käufer, dass die Reise gen Norden in Kürze weitergehen kann. Erst einmal ist aber Geduld gefragt.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 14.03.2019 – 14.06.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2014 – 14.06.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX7S40 42,81 21.350,00 5,42 28.06.2019
Dow Jones® Index HX7RRM 26,85 23.150,00 8,66 28.06.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.06.2019; 14:30 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HX81HB 33,54 29.900,00 6,95 28.06.2019
DowJones® Index HX7R4H 17,50 28.100,00 13,31 28.06.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.06.2019; 14:32 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Es ist sehr zäh erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel