DAX+1,17 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,45 % Öl (Brent)-0,35 %

w:o Aktiennews Zweitgrößtes Auktionshaus verlässt die Wall Street - Aktie geht steil

18.06.2019, 08:52  |  2687   |   |   

Es ist der Hammer gefallen für eine neue Ära von Sotheby's, denn es hat einem Deal des französischen Medien-Titan Patrick Drahi zugestimmt, wonach das Auktionshaus vom Aktienmarkt genommen wird.

Mit diesem 2,66 Milliarden US-Dollar-Deal wird die 31-jährige Episode als Aktiengesellschaft beendet. Auch übernimmt Drahi die Schulden in Höhe von einer Milliarde US-Dollar, was den Gesamtdeal auf 3,7 Milliarden US-Dollar erhöht. Drahi schrieb in einer Pressemitteilung: "Als zukünftiger Eigentümer habe ich volles Vertrauen in das Management von Sotheby's und erwarte daher keine Änderung der Unternehmensstrategie. Das Management und seine außergewöhnlichen Teams und Talente auf der ganzen Welt werden weiterhin mit meiner vollen Unterstützung arbeiten".

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni