DAX+0,18 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-2,81 %
Euro bewegt sich kaum vor US-Zinsentscheid
Foto: Daniel Karmann - dpa

Euro bewegt sich kaum vor US-Zinsentscheid

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.06.2019, 13:27  |  455   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch bis zum Mittag kaum von der Stelle bewegt. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1206 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 1,1187 Dollar festgesetzt.

Starke Impulse blieben am Vormittag zunächst aus. An den Märkten richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Geldpolitik: Nachdem die EZB am Dienstag starke Hinweise auf eine zusätzliche Lockerung ihrer bereits sehr expansiven Geldpolitik gegeben hatte, erwarten Fachleute und Anleger am Mittwochabend ähnliche Signale von der US-Notenbank Fed. Selbst ein sofortiger Zinsschritt wird an den Märkten nicht ganz ausgeschlossen, wobei er als unwahrscheinlich gilt.

Etwas erholen konnte sich die türkische Lira, nachdem sie am Morgen spürbar unter Druck geraten war. Auslöser war eine Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg, wonach die US-Regierung Sanktionsmöglichkeiten gegen die Türkei prüft. Hintergrund ist der Kauf eines russischen Raketenabwehrsystems durch das Nato-Mitglied Türkei. Die USA betrachten das Geschäft als Sicherheitsrisiko./bgf/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel