DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Hypoport Update Ziel abgearbeitet!

19.06.2019, 13:39  |  601   |   |   

Leser der letzten Besprechung vom 13. Mai 2019: „Hypoport: Aktie nach Zahlen auf Rekordhoch“ zu Hypoport können sich freuen, die Aktie schoss über ihr Ziel von 229,90 Euro sogar hinaus. Doch am Mittwoch setzten deutlich Gewinnmitnahmen ein, die womöglich eine Korrektur zur Folge haben könnten, wenn bestimme Unterstützungen gebrochen werden. Dazu zählt insbesondere das Niveau um das 138,2 % Fibo-Retracement bei 229,90 Euro. Dann sollte die merklich überkaufte Aktie einer Konsolidierung unterliegen, die verständlicherweise mit Verlusten einhergehen dürfte.

Gesunde Korrektur möglich

Aus dem Stand heraus sind unter dem Niveau von 229 Euro direkte Rücksetzer zunächst auf 220 Euro zu erwarten, darunter auf die Maihochs von 209 Euro. Dieses Niveau trifft nun mit dem neuen 61,8 % Fibonacci-Retracement zusammen, an dem sich eine potenzielle Trendwendestelle befindet. Bestehende Long-Positionen sollten daher aufgelöst werden, der kurzzeitige Ausflug über das 138,2 % Fibo ist allerdings positiv zu bewerten und könnte schon bald eine zeitnahe Fortsetzung der bisherigen Erholungsbewegung an den genannten Stellen einleiten.

Bricht Hypoport hingegen direkt über seine Verlaufshochs von 237,50 Euro aus, dürfte das Wertpapier die nächsthöhere Zielzone am 161,8 % Fibonacci-Retracement bei 245,60 Euro in Angriff nehmen. Allerdings wird die Luft mit jedem weiteren Kursanstieg merklich dünner, das Risiko nimmt entsprechend zu!

Hypoport (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 235,00 // 237,50 // 239,05 // 240,60 // 243,50 // 245,60 Euro
Unterstützungen: 229,90 // 225,00 // 220,00 // 214,20 // 210,00 // 209,00 Euro

Fazit

Investoren sollten zunächst einmal die nächsten Tage bis Wochen abwarten, inwieweit sich eine potenzielle Gegenbewegung auf der Unterseite ausbreitet. Favorisiert wird vom heutigen Standpunkt aus das Niveau um 209 Euro, an dem wieder frische Long-Positionen beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN DF3JVC eingegangen werden können. Nach Möglichkeit sollte an dieser Stelle allerdings noch ein tragfähiger Boden abgewartet werden, ehe Anleger wieder in die Vollen gehen.

Seite 1 von 2

Diskussion: Hypoport AG

Diskussion: Hypoport extrem überbewertet
Wertpapier
HYPOPORT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.07.19
09.07.19