DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)+1,38 %

Tagesausblick für 20.06.: DAX legt Pause ein. Fed-Entscheidung könnte Impulse liefern!

Anzeige
Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
19.06.2019, 18:25  |  503   |   

Nach dem gestrigen Kursfeuerwerk legten sie meisten Aktienbarometer heute eine Pause ein. Viele Investoren hielten sich im Vorfeld der Fed-Zinsentscheidung und der Pressekonferenz mit Fed-Chef Jerome Powell zurück. So schloss der DAX® leicht im Minus bei rund 12.300 Punkten und der EuroStoxx® 50 Index nahezu unverändert bei 3.450 Punkten. Die Fed-Entscheidung könnte den Märkten heute im späten Handel jedoch maßgebliche Impulse geben.

Am Anleihemarkt haben sich die Kurse heute etwas stabilisiert. Die Rendite langfristiger deutscher Bundesanleihen bleibt jedoch mit minus 0,285 Prozent im Bereich des Rekordtiefs. Vergleichbare US-Papiere rentieren bei rund 2,1Prozent. Der Goldpreis setzte sich derweil bei 1.345 US-Dollar pro Feinunze und der Preis für ein Fass WTI Öl bei 53,80 USD fest. Das Treffen der OPEC-Staaten und einigen weiteren Ölförderländern wurde um einige Tage auf Anfang Juli verschoben. Bei dem Treffen wir unter anderem über eine mögliche Verlängerung der Ende 2018 beschlossenen Öl-Förderkürzungen beraten. Der Euro/US-Dollar zog im Tagesverlauf zurück über 1,12 USD.

Unternehmen im Fokus

CTS Eventim zählt zu den Verlierern der gekippten Pkw-Maut in Detschland. Der Ticketverkäufer war neben dem Joint-Venture-Partner Kapsch als Betreiber für die vorgesehene Erhebung und Kontrolle der Nutzungsgebühr vorgesehen. Der Europäische Gerichtshof stoppte allerdings die Mautpläne der Bundesregierung. Boeing flog auf der Paris Air Show Großaufträge ein. Die Aktie knackte inzwischen die Widerstandsmarke von 359 USD. Stark präsentierten sich heute zudem Halbleiterwerte wie Dialog Semiconductor, Infineon und Siltronic. Ein ähnliches Bild zeigten Aktien von Automobilzuliefereren wie Continental, Leoni und Schäffler. Eine Schwalbe macht jedoch längst keinen Frühling. Ob sich der Trend dreht muss sich erst noch zeigen. Ebenfalls im Fokus standen Telekom-Aktien wie 1×1 Drillisch und United Internet und Banken. 1×1 Drillisch gehört mehrheitlich zu United Internet und hat kürzlich den Zuschlag für einige 5G-Frequenzen erhalten. Der Stoxx® Europe 600 Banks Index verbesserte sich heute um 1,3 Prozent und überwand die Widerstandsmarke bei 337 Punkten. Immobilienaktien wie Deutsche Wohnen und Vonovia blieben derweil nach der geplanten Mietpreisbremse in Berlin weiter unter Druck.

HelloFresh lädt morgen zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine

  • Japan – Zinsentscheid der Bank von Japan (3:30)
  • Europa – Verbrauchervertrauen Euro-Zone, Juni
  • USA- Industrieindex Philly Fed, Juni
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 15. Juni
  • USA – Leistungsbilanz Q1

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.370/12.450 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.940/12.040/12.100/12.210/12.280 Punkte

Dem DAX® pendelte heute in einer engen Range zwischen 12.290 und 13.350 Punkten. Unterstützung findet der Index weiterhin bei 12.210/12.280 Punkten. Rücksetzer auf dieses Level könnten für Trader interessante Einstiegschancen sein. Solange die 12.200 Punktemarke hält bleibt der Aufwärtstrend zunächst intakt und Notierungen von 12.370 oder gar 12.450 Punkte erreichbar. Unterhalb von 12.040 Punkten könnte die Stimmung jedoch drehen.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 08.04.2019 – 19.06.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 20.06.2014 – 19.06.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Knock-out Barriere in Pkt. Obere Knock-out Barriere in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HX8M1X 4,05 10.700 13.200 19.12.2019
DAX® HX8XDS 6,02 11.100 13.100 19.09.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.06.2019; 17:39 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheine und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 20.06.: DAX legt Pause ein. Fed-Entscheidung könnte Impulse liefern! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: 4 neue Endlos-Zertifikate auf Kryptos & Edelmetalle.
Wertpapier
Gold
Mehr zum Thema
EuroUSDAktienÖlDAX


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel