DAX+0,03 % EUR/USD0,00 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,42 %
US-Anleihen: Kursgewinne zu Handelsbeginn
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Kursgewinne zu Handelsbeginn

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.06.2019, 15:38  |  325   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aussicht auf Leitzinssenkungen in den USA hat die Kurse von US-Staatsanleihen am Donnerstag weiter gestützt. Am Vortag hatte der US-Notenbankchef eine lockerere Zinspolitik in Aussicht gestellt. Die Federal Reserve senkte den Leitzins zwar nicht, Jerome Powell verwies aber auf die Unsicherheit durch die Handelskonflikte und das nachlassende Weltwirtschaftswachstum. Man werde daher neue Informationen genau beobachten und "angemessen handeln", um die wirtschaftliche Expansion zu stützen.

Das Geschäftsklima für die Region Philadelphia lieferte weitere Signale für eine wirtschaftliche Abschwächung. Der Indikator der regionalen Notenbank (Philly-Fed-Index) war von 16,6 Punkten im Vormonat auf 0,3 Zähler gefallen. Analysten hatten im Mittel einen Rückgang auf 10,4 Punkte erwartet. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren hingen stärker zurückgegangen als erwartet.

Zweijährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 100 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,720 Punkten. Fünfjährige Anleihen kletterten um 3/32 Punkte auf 101 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,737 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen stiegen um 6/32 Punkte auf 103 10/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,001 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von zehn Jahren legten um 10/32 Punkte auf 107 12/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,521 Prozent./jsl/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel