DAX+0,18 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-2,81 %

Türkei Istanbul-Wahl: Hinter Börsenaufschwung lauert die Gefahr einer Staatspleite

24.06.2019, 13:21  |  8329   |   |   

Die Aktienkurse an der türkischen Börse stiegen nach der Bürgermeisterwahl in Istanbul. Anleger, die auf einen nachhaltigen Aufschwung der türkischen Finanzmärkte hoffen, sollten einkalkulieren, dass die Türkei aktuell darum ringt, eine drohende Staatspleite abzuwenden.

Nach der Bürgermeisterwahl in Istanbul stieg der ISE 100, der wichtigste türkische Aktienindex, zeitweise um bis zu 2,3 Prozent. Die Rendite der türkischen Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zwei Jahren sank von 19,11 Prozent auf 18,49 Prozent. Die türkische Lira gewann gegenüber dem US-Dollar und dem Euro um jeweils gut zwei Prozent.

Seite 1 von 2


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel