DAX+1,92 % EUR/USD-0,52 % Gold-0,45 % Öl (Brent)+0,56 %

DGAP-News MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive Officer (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.06.2019, 20:57  |  384   |   |   

MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive Officer

^
DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Personalie
MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive Officer (News mit Zusatzmaterial)

24.06.2019 / 20:57
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Morphosys mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Morphosys steigt...
Ich erwarte, dass der Morphosys fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

---------------------------------------------------------------------------

Planegg/München, 24. Juni 2019

MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive Officer

Die MorphoSys AG (FSE: MOR; Prime Standard Segment, MDAX & TecDAX; NASDAQ: MOR) verkündete, dass der Aufsichtsrat des Unternehmens heute Dr. Jean-Paul Kress als neuen Chief Executive Officer (CEO) mit Wirkung zum 1. September 2019 bestellt hat.

Dr. Kress verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Pharma- und Biotechnologieindustrie und zeichnet sich durch bedeutsame Erfolge in der kommerziellen und operativen Leitung in verschiedenen Senior Management Positionen in Nordamerika und Europa aus. Sein Schwerpunkt lag auf dem operativen Geschäft, der Unternehmensentwicklung und insbesondere der Vermarktung innovativer Produkte, die einen ungedeckten medizinischen Bedarf in verschiedenen Indikationen adressierten. Vor seinem Wechsel zu MorphoSys war Dr. Kress CEO von Syntimmune, einem Biotechnologieunternehmen, das in klinischen Entwicklungsphasen aktiv ist, differenzierte Medikamentenkandidaten für eine Vielzahl von Autoimmunerkrankungen entwickelt und im November 2018 von Alexion übernommen wurde. Zuvor war Dr. Kress bei Sanofi Genzyme in der Position als Head of North America tätig, wo er maßgeblich an der Markteinführung von Dupilumab beteiligt war, dem ersten biologischen Wirkstoff, der zur Behandlung von atopischer Dermatitis (Neurodermitis) zugelassen wurde.

In seiner neuen Position folgt Dr. Kress Dr. Simon Moroney, der am 1. September 2019 als CEO zurücktreten wird. Dr. Moroney wird Dr. Kress in einer Übergangsphase unterstützen.

"Ich freue mich, Jean-Paul Kress als neuen CEO von MorphoSys begrüßen zu dürfen", sagte Dr. Marc Cluzel, Vorsitzender des Aufsichtsrats von MorphoSys. "Er ist ein sehr erfahrener Pharma-Manager mit starker kommerzieller und operativer Expertise. MorphoSys befindet sich an einem Wendepunkt der Unternehmensentwicklung, da das Unternehmen anstrebt, sein erstes Produkt auf den Markt zu bringen und derzeit eine kommerzielle Präsenz in den USA aufbaut. Jean-Pauls kommerzielle Expertise wird den erfahrenen MorphoSys-Vorstand perfekt ergänzen, um eine erfolgreiche Umsetzung der wichtigsten Unternehmensziele zu gewährleisten und gleichzeitig den Unternehmenswert für unsere Aktionäre weiter zu steigern."

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel