DAX-0,12 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,40 %

Auto-Manager und Politiker starten Gespräche über Zukunft der Branche

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
24.06.2019, 20:58  |  369   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Die Spitzen der Großen Koalition und Vertreter der deutschen Autoindustrie sind zusammengekommen, um über die Zukunft der Branche zu beraten. Zu dem Treffen bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trafen am Montagabend unter anderem VW -Chef Herbert Diess und BMW -Chef Harald Krüger ein. Auch Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) kamen zu der Runde.

Thema des Gedankenaustauschs sollten die tiefgreifenden Veränderungen der Autobranche mit mehr als 800 000 Beschäftigten sein. Dazu gehören neue Antriebstechnologien mit Blick auf den Klimaschutz und zusehends computergesteuertes Fahren. Konkrete Beschlüsse waren von dem Treffen nach Angaben der Bundesregierung nicht zu erwarten./sam/ted/DP/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel