wallstreet:online
40,80EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX-1,06 % EUR/USD-0,13 % Gold+1,12 % Öl (Brent)0,00 %

Kommentar Soll das Geld noch billiger werden - Was haben Fed & EZB vor?

28.06.2019, 12:06  |  1190   |   |   

Der Aussicht von EZB-Chef Mario Draghi, in Form von weiteren Zinssenkungen (in erster Linie den bereits negativen Einlagezins betreffend) und wieder verstärkten Anleihekäufen dem Markt noch billigeres Geld zur Verfügung zu stellen, folgten sogleich vier Twitter-Nachrichten des US-Präsidenten Donald Trump. Dieser wiederum drängt die eigene Notenbank zu Zinssenkungen, die kommen werden. Welche Impulse ergeben sich aus der aktuellen Situation für den Aktienmarkt?

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home
Diesen Artikel teilen
Der Analyst erwartet ein Kursziel von 12062,93Pkt, was eine Steigerung von +3,89% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GeldEZB


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel