DAX+0,33 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,35 %

Vorschlag Amsterdams Bürgermeisterin geht gegen Rotlichtviertel vor

04.07.2019, 13:05  |  2410   |   |   

Femke Halsema, erste Bürgermeisterin von Amsterdam, sagte über das berühmte Rotlichtviertel: "Die Situation ist so, dass überwiegend ausländische Frauen, von denen wir nicht wissen, wie sie hierher gekommen sind, ausgelacht und fotografiert werden".

Diese Bedingungen will Halsema abschaffen, so berichtet es Daniel Boffey für "The Guardian". Die Bürgermeisterin will Menschenhandel, Betrug und Geldwäsche bekämpfen. In einem ersten Schritt geht es um die Schließung des Rotlichtbezirks.

Mehr zum Thema
BetrugGeldGeldwäsche


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel