DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Gewinnwarnung Blutbad am Chipmarkt: Samsung erwartet Gewinnhalbierung

05.07.2019, 09:18  |  4576   |   |   

Die Talfahrt am Chipmarkt geht ungebremst weiter: Samsung Electronics erwartet für das zweite Quartal eine Halbierung seines Gewinns. Dies gab der südkoreanische Technologieriese in seinem heute veröffentlichten "Ergebnisausblick" bekannt.

Für das zweite Quartal 2019 rechnet der Konzern mit einem operativen Gewinn von 6,5 Billionen Won (4,9 Milliarden Euro). Das sind rund 56 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum: Damals hatte der Gewinn bei 14,87 Billionen Won gelegen. Den Geschäftsbericht mit den endgültigen Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht Samsung wie üblich Ende Juli.

Ganz überraschend sind die schlechten Zahlen von Samsung nicht. Der südkoreanische Konzern hatte seit Jahresbeginn bereits mehrfach vor Unsicherheiten im gesamtwirtschaftlichen Umfeld gewarnt. Schon seit Längerem fallen die Chippreise und der Handelskonflikt zwischen den USA und China belasten den Absatz der Branche zusätzlich. Bei Smartphones kämpft Samsung außerdem mit einer zunehmenden Konkurrenz aus China, so die dpa.

Analysten hatten sogar mit einem noch schlechteren Ergebnis gerechnet. Die durchschnittliche Prognose der Analysten von 6,1 Billionen Won konnte Samsung jedoch dank eines einmaligen Gewinns im Display-Geschäft übertreffen. Die Display-Abteilung hatte von Apple einen finanziellen Ausgleich verlangt, weil die tatsächlichen Lieferungen von OLED-Displays für iPhones hinter den vertraglichen Schätzungen zurückblieben, so der US-Nachrichtensender Bloomberg.

Große Hoffungen setzt Samsung indes auf die 5G-Version aus seiner Galaxy S10-Reihe. Es ist das weltweit erste verfügbare Smartphone, das den neuen 5G-Mobilfunk-Standard unterstützt.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelAnalystenUnsicherheitBloomberg


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel