DAX+0,25 % EUR/USD-0,56 % Gold-1,52 % Öl (Brent)+0,41 %

STOCK SELECTION EUROPE Wochenausgabe KW 28 Der schöne Schein trügt, aber es stört (noch) niemand

07.07.2019, 15:59  |  1532   |   |   

Die vergangene Handelswoche hat wieder einmal bewiesen, dass man am Aktienmarkt weit besser fährt, wenn man stur den Trends der Kurse folgt, statt strikt rational zu handeln. Denn die Ratio bleibt, vor allem in diesen Wochen und Monaten, vor der Tür. Es wirkt, als seien die Investoren allesamt verrückt geworden. Was am Freitag einen (wohl nur vorläufigen) Höhepunkt darin fand, dass man am Freitag an der Wall Street auf starke US-Arbeitsmarktdaten negativ reagierte und die Kurse in Europa auch noch mitfielen. Aber der Schein trügt: Die meisten Akteure wissen sehr wohl, dass es momentan eigentlich in die falsche Richtung geht. Warum es trotzdem so ist und womöglich vorerst so weitergeht: Lesen Sie weiter!

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Stock Selection Europe (SSE)
Das Handelssystem für Dax, EuroStoxx 50 & Co.
  • Überrenditen dank ausgeklügeltem Handelssystem erzielen
  • Long, short und gehebelt investieren in Europas beste Aktien
  • Geringer Aufwand - nur einmal pro Woche handeln!

+20-30%%
Depotgewinn/Jahr
EuropaDAXEuroStoxx50Zertifikate
Der Analyst erwartet ein Kursziel von 3654,00Pkt, was eine Steigerung von +4,99% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
Mehr zum Thema
EUR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer