DAX+0,01 % EUR/USD-0,26 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+0,60 %

Libra Facebook-Coin: Schwingt die EZB die Regulierungskeule?

08.07.2019, 09:08  |  3151   |   |   

Benoit Coeure, Vorstandsmitglied der Europäischen Zentralbank (EZB), will verhindern, dass der US-Tech-Gigant Facebook mit einer eigenen Kryptowährung in das Finanzsystem vordringt. Er fordert ein schnelles Einschreiten der Regulierungsbehörden. Zuerst berichtete darüber der US-Nachrichtensender "Bloomberg".

"Es kommt nicht in Frage, dass sie [Facebook] ihre Finanzdienstleistungen in einer regulatorischen Lücke anbieten. Das ist einfach viel zu gefährlich. Wir müssen deutlich schneller agieren als bisher", so Coeure am Sonntag am Rande einer Wirtschaftskonferenz im südfranzösischen Aix-en-Provence.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel