wallstreet:online
40,80EUR | -0,15 EUR | -0,37 %
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Dow Jones – Startet schwächer in die neue Woche

Anzeige
Nachrichtenquelle: onemarkets Blog
08.07.2019, 15:31  |  762   |   

Der Dow Jones Industrial Average® gab nach den besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten am Freitag zunächst deutlich nach, konnte das Gros der Intraday-Verluste allerdings bis zur Schlußglocke wieder wettmachen.
Auch zum Start in die neue Handelswoche wird der Index zunächst schwächer erwartet. Nach dem jüngsten Anstieg in der vergangenen Handelswoche steigen somit die Chancen für die Bären: Hier ist in den kommenden Tagen tendenziell eine technische Korrektur einzuplanen. Erste Kursziele liegen im Bereich 26.500 Punkte.

Neue prozyklisch bullische Signale entstehen hier erst bei einem Stundenschluss oberhalb der 27.000 Punkte-Marke. Danach sieht es aber aktuell nicht aus.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 13.06.2019 – 05.07.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.07.2014 – 05.07.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HX9R4X  42,09 22.100,00 5,67 31.07.2019
Dow Jones® Index HZ0AW7 8,72 25.900,00 22,77 31.07.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.07.2019; 15:23 Uhr
Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index
Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HZ0FST  20,32 29.50,00 11,78 30.09.2019
DowJones® Index HZ0HPY  32,78 30.550,00 7,21 31.07.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.07.2019; 15:23 Uhr
Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Produkte finden Sie hier bei onemarkets Wissen.
Weitere Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Startet schwächer in die neue Woche erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BasiswertEURBewertungstagFinaler BewertungstagHVB


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel