DAX-0,05 % EUR/USD-0,34 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,51 %

Amgen gibt das Ergebnis des empfohlenen öffentlichen Barangebots bekannt, das den Anteilseignern der Nuevolution unterbreitet wurde, erklärt das Angebot für unwiderruflich und schließt es ab

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
09.07.2019, 23:09  |  456   |   |   

THOUSAND OAKS, Kalifornien, 9. Juli 2019 /PRNewswire/ -- 

Das Angebot wird nicht direkt oder indirekt durch Anteilseigner in Australien, Kanada, Hongkong, Japan, Neuseeland oder Südafrika ausgesprochen. Diese Pressemitteilung darf in diesen Ländern nicht veröffentlicht werden. Es werden ebenso keine Anteilsangebote von den Anteilseignern oder im Namen der Anteilseigner in diesen Ländern akzeptiert. Gleiches gilt für jede andere Gerichtsbarkeit, in der ein solches Angebot oder die Veröffentlichung dieser Pressemitteilung oder die Akzeptanz eines Angebots für Anteile gegen die geltenden Gesetze oder Vorschriften verstoßen oder zusätzlich zu den gemäß schwedischem Recht erforderlichen weitere Angebotsunterlagen, Einreichungen oder sonstige Maßnehmen erfordern würde.

Anteilseigner in den Vereinigten Staaten sollten den Abschnitt mit dem Titel „Wichtige Informationen für US-amerikanische Anteilseigner" am Ende dieser Pressemitteilung beachten.

Am 22. Mai 2019 um 08:00 Uhr CEST sprach Amgen Inc. („Amgen") (NASDAQ: AMGN) ein empfohlenes öffentliches Barangebot gegenüber den Anteilseignern der Nuevolution AB (publ) („Nuevolution") für die Übernahme aller Anteile an Nuevolution durch Amgen (das „Angebot") zu einem Preis von 32,50 SEK pro Aktie in bar (der „Angebotspreis") aus.(1) Nuevolutions Anteile sind an der Nasdaq in Stockholm als Small Cap notiert.

Mit Ablauf der Angebotsannahmefrist am 4. Juli 2019 war das Angebot von Anteilseignern angenommen worden, die insgesamt 48.313.224 Anteile und Stimmrechte der Nuevolution darstellen und etwa 97,6 % der insgesamt ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Anteile und Stimmrechte der Nuevolution ausmachen(2) (etwa 88,4 % der Gesamtanzahl an Anteilen und Stimmrechten unter vollständiger Berücksichtigung allfälliger Verwässerungseffekte(3)). Im Zuge der Angebotsbekanntgabe und in den Angebotsunterlagen, die das Angebot beschreiben und am 12. Juni 2019 veröffentlicht wurden (das „Angebotsdokument"), wurde zudem kommuniziert, dass das Angebot keinerlei Optionsscheine enthält, die von Nuevolution an Teilnehmer der Förderprogramme ausgegeben worden waren („Optionsscheine"). Amgen bot Optionsscheininhabern die Möglichkeit, ihre Optionsscheine außerhalb des Angebots an die Amgen zu verkaufen (das „Optionsscheinangebot"). Das Optionsscheinangebot wurde von Optionsscheininhabern angenommen, die sämtliche 5.109.254 Optionsscheine abbilden, die im Zuge der Programme ausgegeben worden waren und bei einer Ausübung 5.109.254 Anteile und Stimmrechte der Nuevolution repräsentieren würden (etwa 9,4 % der Gesamtanzahl an Anteilen und Stimmrechten unter vollständiger Berücksichtigung allfälliger Verwässerungseffekte).

Seite 1 von 7
Wertpapier
Amgen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
04.02.19