DAX+0,33 % EUR/USD-0,37 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,39 %

Arca Oil Index: Wie weit trägt die Erholung?

11.07.2019, 09:03  |  1002   |   |   

Anziehende Ölpreise und die robuste Verfassung der Aktienmärkte bilden aktuell die Basis für die Erholung im Arca Oil Index. Aus charttechnischer Sicht stellt sich jedoch die Frage, wie weit diese Erholung überhaupt noch laufen kann…

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zum Arca Oil Index vom  16.06. hieß es u.a. „[…] Um für eine signifikante Entspannung zu sorgen, muss der Index über die 1.230 Punkte. Daran führt kein Weg vorbei. So lange dieses nicht gelingt, bleiben die Risiken auf der Unterseite bestehen. Aufgrund der jüngsten Kursentwicklung hat sich im Bereich von 1.170 Punkten nun eine weitere Unterstützung etabliert. Wird diese unterschritten, aktiviert sich mit den 1.100 Punkten das von uns skizzierte potentielle Bewegungsziel dieser Korrektur auf der Unterseite.“


Der Arca Oil Index (XOI) blieb in der Folgezeit stabil. Das 1.170er Unterstützung geriet nicht in Gefahr, stattdessen entwickelte sich mit dem Überschreiten der 1.230 Punkte das bullische Szenario. Diese Zone um 1.230 Punkte sollte demnach nun tunlichst nicht mehr unterschritten werden, um die aktuell zu beobachtende Erholung nicht doch noch zu gefährden. 

Potentielle Bewegungsziele auf der Oberseite sehen wir unverändert im Bereich von 1.300 Punkten. Ein erster, noch zaghaft vorgetragener Vorstoß in Richtung 1.300 Punkte scheiterte allerdings bereits zu Monatsbeginn. In diesem Bereich verläuft zudem die 200-Tage-Linie. Eine Rückeroberung der 1.300er Marke könnte dann frische Kräfte in Richtung 1.370 Punkten freisetzen. Auf der Unterseite haben die 1.230 Punkte aus unserer Sicht entscheidenden Charakter. Diese sollten wie bereits erwähnt nicht unterschritten werden, um das bullische Szenario nicht zu gefährden. 
 

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Mehr zum Thema
AktienÖlÖlpreis


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends