DAX+0,31 % EUR/USD-0,54 % Gold-1,57 % Öl (Brent)+0,75 %

Manganese X erwibt das Graphitkonzessionsgebiet Lac Aux Bouleaux (LAB) in Quebec (Kanada)

Nachrichtenquelle: IRW Press
12.07.2019, 07:13  |  683   |   |   

Montréal, Québec, Kanada, 12. Juli 2019, Manganese X Energy Corp. (TSXV: MN) (FWB: 9SC2) (TRADEGATE: 9SC2) (OTC Pink: SNCGF) (Manganese oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über den Erwerb sämtlicher Anteile (100 %) am Graphitkonzessionsgebiet Lac Aux Bouleaux (das Graphitkonzessionsgebiet LAB) im kanadischen Quebec unterzeichnet hat. Das Konzessionsgebiet besteht aus 14 Mineralkonzessionen mit einer zusammenhängenden Fläche von insgesamt 738,12 Hektar in der Nähe der Stadt Mont-Laurier (Block 31J05 des National Topographic System (NTS)) im Süden von Quebec. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX.

 

Das Unternehmen hat einen aktualisierten NI 43-101-konformen Fachbericht erstellt, in dem die historischen Explorationsarbeiten beschrieben werden, und wird diesen auf SEDAR einreichen. Höhepunkte des Berichts:

 

-          Frühere Explorationsergebnisse verwiesen auf eine bedeutende Graphitmineralisierung in Bohrlöchern und Gräben;

-          Die vorläufigen metallurgischen Ergebnisse mit Gewinnungsraten von bis zu 96 % fielen sehr positiv aus;

-          Der hohe Anteil an großem Flockengraphit ist sehr günstig für ein hochwertiges Produkt, das zu Premium-Preisen verkauft werden kann;

-          Die Infrastruktur ist ausgezeichnet: der Standort verfügt über eine Straßenanbindung und Anschluss an das Stromnetz; und

-          Das Konzessionsgebiet grenzt an die Graphitmine Lac des Iles von TIMCAL an.

 

Strategische Lage

 

Das Graphitkonzessionsgebiet LAB grenzt im Süden an die Graphitmine Lac des Iles von TIMCAL in Quebec an, die jährlich 25.000 Tonnen Graphit produzierte. In der Umgebung finden sich mehrere Graphitvorkommen und ehemalige produzierende Minen. Der Graphit tritt in dieser Region gewöhnlich in den Gesteinen der Grenville-Provinz auf und wurde aus einer Reihe von Lagerstätten zwischen Mont-Laurier im Norden und dem Ottawa River im Süden kommerziell gefördert.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel