DAX-0,50 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-1,04 %

21C Metals nimmt Exploration im Kupfer-Kobalt-Projekt Tisova auf

Nachrichtenquelle: IRW Press
12.07.2019, 09:05  |  221   |   |   

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 12. Juli 2019 - 21C Metals Inc.  („21C Metals“ oder das „Unternehmen“) (CSE: BULL) (FRA: DCR1) (OTCQB: DCNNF) freut sich, den Start der Exploration im deutschen Teil des Projekts Tisova bekannt zu geben. Das Ziel der Explorationsarbeiten besteht darin, das Potenzial für eine Kupfer-Kobalt-Mineralisierung im interpretierten Grabensystem zu bewerten, das den ehemaligen Kupfer-Kobalt-Produzenten Tisova in der Tschechischen Republik beherbergt.

 

Das Unternehmen hat Beak Consultants aus Deutschland mit der Durchführung einer umfassenden Erhebung der geologischen Daten und einer Feldstudie zur Bewertung der Kupfer-Kobalt-Anomalien, die im Zuge geologischer Arbeiten der deutschen Regierung identifiziert wurden, beauftragt.

 

Bei vorherigen Bodenprobenahmen wurde eine Kobaltanomalie mit einer Fläche von rund 300 mal 300 Metern definiert. Diese Anomalie weist Werte von mehr als 25 ppm Kobalt auf und wurde noch nicht im mithilfe von grundlegenden Arbeiten erklärt oder nachverfolgt. Andere Flusssedimentproben in der Region haben Kupfer- und Kobaltanomalien angezeigt.

 

Das Unternehmen hat den Erstellungsbericht, den Beak Consultants für TGER Pty. Ltd. angefertigt hat und der die Ausdehnung des mineralisierten Trends Tisova auf die in Deutschland befindliche Konzession und die potenzielle Streichlänge der Mineralisierung veranschaulicht, veröffentlicht.

 

Garry Clark, P. Geo., von Clark Exploration Consulting hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen geprüft und genehmigt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

 

21C Metals Inc.

Wayne Tisdale, President und CEO

T: (604) 639-4455

 

Suite 302, 1620 West 8th Avenue,

Vancouver, Canada V6J 1V4

+1 (604) 639-4457

info@21cmetals.com

 

Den Anlegern wird empfohlen, anhand der Schätzungen nicht darauf zu schließen, dass es tatsächlich wirtschaftlich förderbare Lagerstätten im Konzessionsgebiet gibt. Mit Ausnahme der in dieser Pressemitteilung genannten Fälle hat das Unternehmen weder eine unabhängige Untersuchung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen Schätzungen oder sonstigen Informationen durchgeführt, noch die Ergebnisse der vorangegangenen Erkundungsarbeiten unabhängig analysiert um die Richtigkeit der Informationen zu überprüfen.  Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen für die weitere Exploration im Konzessionsgebiet relevant sind, da sie eine bedeutende Mineralisierung identifiziert, die das Ziel des Explorationsprogramms des Unternehmens sein wird.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandExplorationKupferKobaltLagerstätten


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
07.11.19
17.07.19