DAX-0,88 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-2,64 %

DAX Dax-Konsolidierung und Dow massiv überkauft - wie gehts weiter?

Gastautor: Samir Boyardan
12.07.2019, 15:12  |  721   |   |   

Während die US Indizes weiterhin von einem Rekordhoch zum anderen klettern, verharrt der DAX weiterhin unter seinen Rekordhoch um 13.200. Die auffällige Präsenz der FED in dieser Woche ließen es schon erahnen, dass die US Märkte weiter angefacht...

Während die US Indizes weiterhin von einem Rekordhoch zum anderen klettern, verharrt der DAX weiterhin unter seinen Rekordhoch um 13.200. Die auffällige Präsenz der FED in dieser Woche ließen es schon erahnen, dass die US Märkte weiter angefacht werden.

Zwar hat sich unterm Strich Zinstechnisch nicht wirklich verändert, aber die Spekulation, dass die Zinsen in baldiger Zukunft gesenkt werden können ist Treibstoff genug für neue Rekordhöchststände.

Auch einige Währungspaare laut Markus Gabel befinden sich aktuell unterbewertet und könnten bald stärker anziehen. Wie der Marktexperte Samir die aktuelle Lage zu Gold bewertet erfahren Sie im Interview.

Mit nur einem Klick bleiben Sie immer informiert! Abonnieren Sie jetzt meine Analysen und verpassen Sie keine Marktkommentare mehr.

Mehr zum Thema CFDs Handel finden Sie in unseren kostenfreien Webinaren: Melden Sie sich einfach an!

Mit XM handeln Sie 7 Anlageklassen - 16 Handelsplattformen - Über 1000 Finanzinstrumente. 

Handel Sie jetzt den CFDs mit XM zu günstigen Konditionen! Testen Sie uns unverbindlich! 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mit den besten Grüßen
Samir Boyardan
Analyst und Marktexperte beim Brokerhaus XM
www.xm.com

Risikowarnung:
Der Handel mit CFDs, birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Diese Produkte sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken kennen und vollständig verstanden haben. Falls es erforderlich sein sollte, lassen Sie sich bitte von unabhängiger Seite beraten.

Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors