Aktien, ETF, Wikifolio und Indexzertifikat DAX lässt nach/New Products out now/IREX Long mit über +400 Prozentpunkten Outperformance auf DAX in 2019

Gastautor: Corvin Schmoller
12.07.2019, 16:25  |  1728   |   |   

DAX lässt nach/New Products out now / IREX Long

DAX lässt nach  / New Products out now / IREX Long mit über +400 Prozentpunkten Outperformance gegenüber dem DAX seit Anfang 2019 

Lieber Anleger,

der DAX lässt Federn und der Dow erklimmt neue Hochs. So lässt sich die aktuelle Börsenlage kurz beschreiben. Letzte Gewinnwarnungen in Deutschland führten zu der immer größer werdenden Performance-Schere zwischen Dax und Dow Jones. Nun ist es historisch zwar häufig so, dass in den Sommermonaten die Börsen nachgeben. Trotzdem ist der Durchbruch der bisherigen Höchstkurse in den USA als positiv zu werten. Die Verkäufer sind jetzt im DAX zum Zug gekommen, aber wie geht es jetzt weiter? Auf der Unterseite stehen die 12000 im Dax im Raum und auch die 11800 als massive Unterstützungen. Die Bullen sind aber keineswegs aus dem Markt und es könnte auch kurzfristiger zum Konter kommen. Schafft es der DAX von aktuell 12330 wieder über 12400/500, sieht es wieder positiver aus. Ob der DAX neue Höchstmarken über 12700 erreichen kann im Sommer, hängt im Wesentlichen davon ab, ob sich der Dow Jones über der 27000 festsetzen kann. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung.

 

Wir sind nach den Signalen unseres Intelligent Recommendations Systems  seit gestern aktuell wieder tendenziell Long positioniert.

 

Die Long/Short – Positionierung ist immer aktuell genau zu beobachten, wenn Sie unter den in unseren Artikeln veröffentlichen Links zu den Portfolios unter Wikifolio das aktuelle Portfolio anschauen und die Veränderungen der Aktienquoten und/oder Short-/Long-Instrumente verfolgen. Diese können sich wie gesagt täglich, theoretisch sogar mehrmals am Tag, ändern.

 

Auf die Signale der kollektiven Intelligenz unseres Intelligent Recommendations Systems hin liegen wir im KI-Investor, ein Produkt in Kooperation von Intelligent Recommendations mit dem Investor Verlag, aktuell bei einer Aktienquote von knapp 99%.

 

Wir weisen hier noch einmal daraufhin, dass der KI-Investor, wie alle anderen Wikifolios als Indexzertifikate jetzt weitgehend gegen das Emittentenrisiko abgesichert sind. Lesen Sie dazu den folgenden Blogbeitrag (Link) bei Wikifolio.

 

Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Handelssignale für den KI-Investor zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von durchschnittlich zwischen 90 und 100% zeigt weiterhin die schwankungsärmere aber deutlich bessere Entwicklung als der wegen zentral deutschen Werten im KI-Investor vergleichbare DAX oder ein DAX ETF.

 

Beim Indexzertifikat KI-Investor (Link zur Produktinfo,die aktuelle Anlagezusammenstellung im Produktportfolio), ISIN: DE000LS9BLP8,  liegt die DAX (roter Chart)-Outperformance derzeit bei ca. +17 Prozentpunkten seit Emission vor ca. 5 Jahren und 7 Monaten, wozu auch die Einzeltitelauswahl in den letzten Wochen wieder beigetragen hat, siehe aktueller KI-Investor Chart:

 

 

 

 

In den letzten Tagen des Abschwungs hat der KI-Investor besser ausgesehen als der DAX. Da die Signale unseres Systems Long und speziell für DAX-Titel stärker werden, haben wir zum heutigen Vormittag insbesondere DAX-Titel nachgekauft und die Investmentquote wieder erhöht.

 

Die Umschichtungen, Käufe und Verkäufe von Einzeltiteln werden durch das Intelligent Recommendations System gesteuert.

 

Sie können jetzt teilnehmen bei der Anlagezusammenstellung durch Ihre abgegebenen Empfehlungen im Intelligent Recommendations System. Darüberhinaus erhalten Sie über das Intelligent Recommendations System wertvolle Investment Tipps zugeschnitten auf Ihre Risikoneigung.

 

Und Sie können teilnehmen und profitieren von unserem Informationsvorteil der kollektiven Intelligenz durch das IR-System mit unserem investierbaren Indexzertifikat KI-Investor (Link zum KI-Investor).

 

Die weiteren Investmentprodukte des IR-Systems, an deren Erfolg Sie partizipieren können, zeigen, dass unser IR-System in der Anwendung auf den Anlagemarkt einfach auch auf andere Anlagebereiche und mit verschiedenartiger Risikoadjustierung gut funktioniert:

PRODUKTREIHE IREX

Als Hebelprodukt bietet sich der IREX (Intelligent Recommendations Index) an, der Long- und Short- Signale unseres System hebelt. Dabei sind auch unsere neuen Produkte

Unsere 6  aktuellen IREX-Strategien sind folgende:

Der  IREX S 30 (Link zum Produkt), ISIN: DE000LS9N6S5, ist eine Abbildung des vorherigen IREX und des IREX Offensiv mit dem Unterschied, dass nur maximal 30% auf einmal investiert werden soll.

Der IREX S 30 ist ein neues Produkt und hat seit seinem Start vor ein paar Tagen an der Börse eine gute Performance hingelegt, siehe Chart:

 

Der IREX Defensiv(Link), ISIN: DE000LS9MV38, ist beschränkt auf maximal 25% Investitionquote, was einen Tagesverlust minimiert und das Risiko im Gegensatz zum IREX Offensiv gering hält.

Es gibt aktuell 2 weitere Hebel-Strategien geben, die in der bekannten IREX-Manier gehebelt werden. Und zwar richten wir uns hierbei nach einem weiteren Anlegerwunsch nach klar vorgegebenen Richtungen:

Zum einen ist da der IREX Long (Link), ISIN: DE000LS9MVP4, der NUR Long investiert und hebelt und nur bei starken Gegensignalen des IR-Systems in Cash gehen kann.

Der IREX Long (blauer Chart) liegt aktuell seit  Jahresanfang bei ca. +500% Performance und über +400 Prozentpunkte Outperformance auf den DAX (roter Chart), siehe Chart:

Der IREX Short (Link), ISIN: DE000LS9MVX8,  blauer Chart, investiert/hebelt nur short.

Gerade neu aufgelegt wurden die 2 IREX-Produkte für Einzelaktien Put und Call:

Der IREX Stocks Call (Link), ISIN: DE000LS9NTK7, hebelt Einzelaktien mit  Call-Optionen nach den Signalen unseres IR-Systems hebelt. siehe Chart:

Neu ist auch der IREX Stocks Put (Link), ISIN: DE000LS9NTD2,  der Einzelaktien mit Put-Optionen nach den Signalen unseres IR-Systems hebelt. Der Start des Produkts vor ein paar Tagen ist geglückt und auch hier ist die Performance positiv, siehe Chart: 

PRODUKTREIHE STERNENFLOTTE

Um dem Risiko des Hebeltradings entgegenzuwirken, wird es auch eine neue Produktreihe geben, die das IREX-Prinzip noch mehr Risikokontrolle erweitert. Geplante klare und minimale Investitionsquoten und –steigerungen, sowie kein Overnight Trading sind hier unter Anderem Bestandteile.

Die ersten beiden Produkte dieser neuen Produktreihe namens Sternenflotte, die auch vor wenigen Tagen aufgelegt wurden, tragen den Namen:

IR-Raketenstart (Link zum Produkt), ISIN: DE000LS9NTE0, Trading in eine Richtung am Tag, Long oder Short. Hier die positive Start-Performance im Chart:

IR-Sternenkreuzer (Link zum Produkt). ISIN: DE000LS9NTF7, Besonderheit: Trading in 2 Richtungen am Tag, Long und Short). Hier die positive Start-Performance im Chart:

 

Einzig und allein dieses neueste Produkt von uns ist noch nicht aufgelegt: Dem Interesse der User an neuen Themen gehen wir nach, indem wir den Bitcoin Call (https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0btclong) demnächst auflegen, der auf die steigende Bitcoin setzt und diese Steigerung durch Call-Optionen noch verstärken soll. Investitionsquoten und -auswahl soll sich nach den Meinungen, eingegebenen Begriffen und den Empfehlungen über unsere Kanäle richten: unter "Sonstiges" auf der ir-system-Plattform kann Bitcoin als Empfehlung eingegeben werden, unter unserer Such-Seite: http://suchmaschine.de.com können Suchen zum Beispiel nach zu handelnden Bitcoin-Werten durchgeführt werden.

 

Sie können sich als Interessent jetzt schon unter dem Produktlink (https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0btclong)  für das Bitcoin-Produkt vormerken, sie werden daraufhin informiert, wenn es in Kürze emittiert wird.

 

 

Unsere weiteren aktuellen Produkte:

Der IR-Trader (Link zum Wikifolio), ISIN: DE000LS9FXT6, blaue Chartkurve, als letztes Produkt, welches jedenfalls hebelnah (ETF Long/Short x2) investiert, hat sich in den letzten Monaten auch sehr positiv geschlagen, siehe Chart:

 

Das Dach-Wikifolio: Best of Collective Intelligence (Link zum Wikifolio)  mischt Kollektive Intelligenz-Produkte ohne Hebel (Produkte mit maximal x2 oder Verstärkung werden im IR-Trader eingesetzt), derzeit 50% KI-Investor/ 50% IR-Trader ca.

PRODUKTREIHE CROWD-RISIKOEINSTUFUNG

Einen Mix aus Rohstoffen, Anleihen, Aktien, ETFs, dem Geldmarkt und weiteren Assetklassen präsentieren wir weiterhin mit unseren auf unterschiedliche Risikoklassen zugeschnittenen Portfolios, die in unserem Intelligent Recommendations System (http://www.ir-system.com) nach unserem "Kollektive Intelligenz"-System gebildet werden und in die man sich als User unseres IR-Systems einteilen kann.

Wer es austesten möchte: in unserem IR-System (http://www.ir-system.com) teilt sich jeder selber nach der kostenlosen Registrierung in eine Risikoneigung ein und kann diverse Auswertungen unsers Systems sehen. Die Auswertungen der kollektiven Intelligenz in den jeweiligen Risikoneigungen ergeben die Zusammenstellungen der Produkte.

 

1 Strategie (Tendenz Risikobereit) ist deutlich besser als der DAX, 1 Strategie ist (bei deutlich weniger Schwankung/Risikoscheu) deutlich schlechter als der DAX von der Performance. Die restlichen 3 Strategien (Ausgeglichen, Tendenz Risikoscheu, Risikobereit) liegen bei tendenziell weniger Volatilität mit dem DAX seit Emission vor ca. 4 Jahren quasi gleich auf.  Links zu den Produkten je nach Risikoneigung finden Sie hier:

 

 

  1. IR-System Risikobereit (Link zum Produkt und zur Portfolio-Aufstellung)

ISIN: DE000LS9FQU8 . Chart-Vergleich zum DAX seit Emission:



2. IR-System Tendenz Risikobereit (Link zum Produkt und zur Portfolio-Aufstellung)

ISIN: DE000LS9FSN9. Chart-Vergleich zum DAX seit Emission:

 

 

3. IR-System Ausgeglichen (Link zum Produkt und zur Portfolio-Aufstellung) ISIN: DE000LS9FMM4. Chart-Vergleich zum DAX seit Emission:



4. IR-System Tendenz Risikoscheu (Link zum Produkt und zur Portfolio-Aufstellung)-

ISIN: DE000LS9FNN0 . Chart-Vergleich zum DAX seit Emission:


5. IR-System Risikoscheu (Link zum Produkt und zur Portfolio-Aufstellung)- ISIN: DE000LS9FPK1. Chart-Vergleich zum DAX seit Emission:

Profitieren auch Sie vom Informationsvorteil der kollektiven Intelligenz durch die vorgestellten Produkte und das IR-System (Link) mit seinen erfolgreichen Long/Short-Signalen und seiner Einzeltitelauswahl.

 

Wir wünschen dabei viel Spaß und Erfolg.

Haben Sie Fragen zum System oder unseren Produkten oder möchten Sie weitere Informationen oder News über die Produkte erhalten, schreiben Sie gerne an info@ir-system.eu .

 

Freundliche Grüße

 

Corvin Schmoller

 

und

 

Ihr Intelligent Recommendations Team

 

 

 

 

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Bild: 1213_20191022135240_komm
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfirexlong


--> aber gut, daß es hier nun weitergehen soll:

Bild: https://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a035.gif Bild: https://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a035.gif Bild: https://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/a035.gif

Bild: 1213_20191022135450_uiui
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wflongirex?src=search_top&…
..und schmückt sich dabei mit Federn, die schon lange nicht mehr gültig sind (aus dem Jahr 2008):

Vorgegeben werden die ständig aktualisierten Handelssignale für den KI-Investor zur Aktienquote und für die Auswahl von Einzeltiteln durch unser prämiertes, vom BMWi und der EU ausgezeichnetes, Intelligent Recommendations System. Der KI-Investor als reiner Stockpicker mit einer Aktienquote von durchschnittlich zwischen 90 und 100% zeigt weiterhin die schwankungsärmere aber deutlich bessere Entwicklung als der wegen zentral deutschen Werten im KI-Investor vergleichbare DAX oder ein DAX ETF.

=> ganz nach dem Motto:

Jeden Tag steht ein Dummer auf, man muss ihn nur finden. :D


Und so fängt der Rattenfänger mit einem Zerti an, das (global) so breit gestreut ist, daß es nie weit genug weg vom DAX driften kann (a)

Bild: 1213_20190721231003_KI3
(Erstemission: 28.12.2013)

Investiertes Kapital: EUR 44.174
ISIN = DE000LS9BLP8

--> nebenbei: in diesem Portfolio ist immer noch eine Steinhoff-Aktie enthalten :D https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfkinvesti

--> siehe dazu aber wieder (a) :D


___
Aber jetzt gibt's ja was Neues: DE000LS9N6S5 -- IREX S 30
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0irexs10

--> zum Glück ist hier noch kein Geld investiert: Investiertes Kapital: EUR 0


Bild: 1213_20190721230149_S30


=> dumm nur, daß man seit Publikation bereits einen sauberen Crash hingelegt hat
(aber ohne Geld macht das auch keinen so Spass :D)
Der Neid spricht aus Dir, trade seven.
Wer +2500% in 1,5 Jahren, wie der IREX, erreicht, oder +500% in 6 Monaten, wie der irex long, geht auch viel risiko, das muss man einkalkulieren.
Everything is possible, auch für Dich performance-technisch, trade seven!
Corvin, Du bist ein ganz Armer Hund. Bemitleidenswert!

Wie viele IREXe hast du denn schon vernichtet? Und wie viel Mio. wurden darin verbrannt?

Disclaimer