wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,21 % EUR/USD-0,10 % Gold-1,07 % Öl (Brent)+1,35 %

Erste Leistungstests des Battista Automobili Pininfarina plant Vorstellung von Design-Zukunftsvision während Monterey Car Week (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
15.07.2019, 02:10  |  456   |   |   
Cambiano (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Entwicklungsprogramm des rein elektrisch angetriebenen
Supersportwagens Pininfarina Battista wird mit letzten Tests im
Windkanal sowie mit Dynamiktests in modernem Fahrsimulator
fortgesetzt
- Entwicklungsfahrer Nick Heidfeld begeistert von spektakulärer
Performance des Hypercars im Simulator: "Die Beschleunigung des
Battista ist absolut umwerfend."
- Battista gibt mit weiterentwickeltem Frontdesign sein Debüt beim
High-Class-Event "The Quail" im Rahmen der Monterey Car Week
- Enthüllung von Automobili Pininfarinas visionärem Zukunftsdesign im
House of Automobili Pininfarina in der Nähe von Pebble Beach
- Neue Bilder und ein neues Video sind hier verfügbar:
https://bit.ly/2JmRQ2N

Das Entwicklungsprogramm des Battista erreicht im Windkanal und am
Simulator unter der Leitung von Entwicklungsfahrer Nick Heidfeld ein
vielversprechendes Stadium, sodass Automobili Pininfarina jetzt
bestätigen konnte, dass der erste rein elektrisch angetriebene
Supersportwagen der Welt seine öffentliche Premiere am 16. August
2019 während der Monterey Car Week im Rahmen des High-Class-Events
"The Quail" feiern wird.

Als Teil einer Reihe exklusiver Präsentationen im "House of
Automobili Pininfarina" in der Nähe des Pebble Beach-Golfclubs wird
Designdirektor Luca Borgogno den Gästen der italienischen Marke
während der Monterey Car Week die Vision der künftigen
Designphilosophie unter der Bezeichnung "PURA" erläutern. Unterstützt
wird Borgogno von Nick Heidfeld und Sportwagendirektor René Wollmann,
die einen aktuellen Einblick in das technische Entwicklungsprogramm
des Battista geben werden.

In der Privatresidenz des Unternehmens in Monterey werden Borgogno
und sein Team persönlich geladenen Kunden und Interessenten zudem den
rein elektrisch angetriebenen Supersportwagen Battista in einer
überarbeiteten Version mit verfeinertem Frontdesign präsentieren.
Michael Perschke, Vorstandsvorsitzender von Automobili Pininfarina,
sagte: "Wir haben den ersten Auftritt des Battista-Prototypen in
Pebble Beach im letzten Jahr sehr genossen, aber dieses Jahr werden
unsere Träume wahr. Dieses limitierte Meisterstück ist der erste rein
elektrisch angetriebene Supersportwagen der Welt und wir freuen uns
darauf, ihn unseren Kunden in leicht weiterentwickelter Formgebung
vorstellen zu können. Unsere Gäste erhalten nicht nur faszinierende
Einblicke in die Technik, sondern können auch schon gespannt auf das
nächste Projekt sein, an dem unser talentiertes Designerteam
arbeitet."

Windkanal- und Simulatortests in Italien in vollem Gange
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
JPMorgan Chase, Wells Fargo, Goldman Sachs

Warren Buffett kauft, wovon andere die Finger lassen

Autokrise voraus

Fiat: Ist das Ende nahe?

Online-Zimmervermittlung

Airbnb: Starke Zahlen vor IPO

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni