DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Deutsche Post Der Tanker dreht langsam!

15.07.2019, 08:31  |  913   |   |   

Bis grob Anfang 2018 befand sich der deutsche Aktienmarkt noch in einem sehr bullischen Marktumfeld, an dieser Stelle begannen jedoch zahlreiche Wertpapiere zur Unterseite abzudrehen. Die Deutsche Post verlor über das letzte Jahr gesehen gut 43 Prozent an Wert und wurde auf 23,36 Euro zurückgedrängt. Erst im Dezember startete eine deutliche Gegenbewegung, dass wenig später ein Jahreshoch um 31,33 Euro zur Folge hatte. Im Mai folgte ein kurze Delle zurück auf 26,07 Euro, anschließend bahnte sich eine mehrwöchige Gegenbewegung wieder ihren Weg. Das gesamte Konstrukt seit Sommer letzten Jahres könnte man jetzt aber auch als inverse SKS-Formation mit den dazugehörigen Marken zwischen 23,36 und 27,23 Euro verstehen. Noch wurde diese Formation aber nicht aktiviert, Aktien der Deutschen Post befindet sich aber auf dem besten Weg dahin.

Long-Positionen vorbereiten

Vom aktuellen Standpunkt aus ist die Aktie der Deutschen Post zunächst noch neutral zu bewerten, erst ein Anstieg über die eingezeichnete blaue Nackenlinie sowie das Kursniveau von mindestens 31 Euro kann für eine Aktivierung der vorliegenden inversen SKS-Formation sorgen. Oberhalb von 32,20 Euro dürfte das gesamte Potenzial des Wertpapiers entfaltet werden und hält Anstiegschancen bis 38 Euro bereit.

Deutsche Post mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Deutsche Post steigt...
Ich erwarte, dass der Deutsche Post fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Rückläufige Notierungen bis etwa 28 Euro wären vom aktuellen Standpunkt aus vertretbar, unterhalb von 27 Euro läuft die Aktie jedoch Gefahr ihre Junitiefs bei 26,07 Euro erneut zu touchieren. Sämtliche Notierungen unter den Junitiefs dürften jedoch die mühsam aufgebaute Konstruktion seit Sommer letzten Jahres jedoch vollkommen zunichtemachen. Rückläufer an die Dezembertiefs bei 23,36 Euro kämen in diesem Fall nicht mehr überraschend!

Deutsche Post (Wochenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 28,97 // 28,41 // 27,83 // 27,09 // 26,07 // 25,18 Euro
Unterstützungen: 29,79 // 30,00 // 30,32 // 31,00 // 31,64 // 32,20 Euro
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3

Diskussion: Deutsche Post: Kursgewinne möglich!
Wertpapier
Deutsche Post
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Deutsche PostEuroAktienBasiswertK+S


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel