Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,26 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,71 %

Chemesis International Inc. Neues Produktionsabkommen mit über 4 Mio. Dollar Auftragsvolumen! - Zusammenarbeit mit bekannter Cannabis US Marke beschlossen

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
15.07.2019, 09:17  |  1263   |   |   









DGAP-Media / 15.07.2019 / 09:17



Anlass der Meldung: Update



Unternehmen: Chemesis International (WKN A2NB26)



Kursziel mittelfristig 4,00 EUR


 



Neues Produktionsabkommen mit über 4 Mio. Dollar Auftragsvolumen! - Zusammenarbeit mit bekannter Cannabis US Marke beschlossen.



Wie unser Cannabis Top- Pick Chemesis International (WKN A2NB26) gerade bekannt gegeben hat, ist es dem Unternehmen gelungen eine weitere Zusammenarbeit mit der in den USA sehr bekannten Cannabis Marke Happy Tea abzuschließen.



Chemesis profitiert von der Happy Tea Reichweite



Das Management Team der Happy Tea hat ursprünglich ein Unternehmen aufgebaut, dass mit dem Vertrieb von Tee zur Gewichtsabnahmen 20 Mio. USD jährlich verdient hat. Happy Tea nutzt jetzt das über die Jahre aufgebaute Online Netzwerk von über 60.000 Instagram Followern und 2 Mio. Aufrufen täglich, um ihre neuen CBD Produkte zu bewerben. Aktuell befindet sich Happy Tea in einer aggressiven Wachstumsphase mit einer klaren Vertriebsstrategie für Online-Digitalmarketing, Einzelhandel und internationalen Vertrieb.



Chemesis International (WKN A2NB26) wird seine Produktionskapazitäten sowie sein exzellentes Einzelhandelsnetzwerk in mehreren US Bundesstaaten für Produkte von Happy Tea zur Verfügung stellen. Insgesamt beträgt das Auftragsvolumen mindestens 4 Mio. USD. Da die Nachfrage nach Happy Tea Produkten mehr und mehr steigt, behalten sich beide Unternehmen vor zusätzliche Verträge abzuschließen, was wiederum zu erheblichen Mehreinnahmen für Chemesis führen wird.



Expansionsstrategie wird konsequent umgesetzt



An der Zusammenarbeit mit Happy Tea sieht man die konsequente Strategie die Chemesis International (WKN A2NB26) verfolgt. Durch Zusammenarbeit mit aufstrebenden Cannabis Marken, die noch enormes Wachstumspotential im US amerikanischen Markt haben, sichert man sich immer wieder Einnahmen in Millionenhöhe. Diese könnten sich aufgrund der immer größer werdenden Bekanntheit der Cannabis Marken der Geschäftspartner in Zukunft noch signifikant erhöhen. Entsprechende Erweiterungen der Abnahmeverträge werden daher schon heute vereinbart.

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel