wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,20 % EUR/USD-0,12 % Gold-1,16 % Öl (Brent)+1,34 %

Hess Corp.: Aktie verpasst Vorentscheidung, aber… 

15.07.2019, 17:13  |  1459   |   |   

Die Aktie des US-amerikanischen Ölkonzerns Hess Corp. zeigte zum Zeitpunkt unserer letzten Kommentierung vom 18.06. bereits Ansätze einer Erholung. Damals fehlte dieser Erholung jedoch noch die Durchschlagskraft. Der Widerstandsbereich um 60,0 US-Dollar (inkl. 200-Tage-Linie) blieb zunächst dominierend. 

Rückblick. In der betreffenden Kommentierung hieß es u.a. „[…] Das Risiko eines erneuten Tests der 55,0 US-Dollar besteht weiterhin. Des Weiteren ist auch ein Test der 50,0 US-Dollar noch nicht vom Tisch. Sollte es darunter gehen, wäre eine Neubewertung unerlässlich. Einen ersten Achtungserfolg würde die Aktie mit der Rückkehr über die 60,0 US-Dollar erzielen.“


In der Folgezeit nahm die Erholung dann noch einmal richtig Fahrt auf und legte infolge des Anstiegs der Ölpreise deutlich zu und durchbrach hierbei schließlich den Widerstand bei 60,0 US-Dollar. Damit generierte sich weiteres Aufwärtspotential. Das frische Kaufsignal entfaltete sofort seine Wirkung. Die Aktie lief in Richtung 65,0 US-Dollar, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten. 

Dabei wäre das Überwinden dieser Hürde aus charttechnischer Sicht ein wichtiges Signal gewesen. Doch dieses Unterfangen gelang letztendlich nicht. Insofern verpasste die Aktie eine Vorentscheidung, aber sie sieht charttechnisch weiterhin interessant aus. 

Kurzum: Die charttechnische Lage hat sich für die Aktie zuletzt deutlich verbessert, auch wenn der Aktie letzten Endes ein wichtiger Schritt versagt blieb. Aus charttechnischer Sicht gilt es nun, den Widerstandsbereich 65,0+ US-Dollar aus dem Weg zu räumen. Im bullischen Idealfall werden nun die 60,0 US-Dollar nicht mehr unterschritten. 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Mehr zum Thema
DollarÖlpreisÖl


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends