DAX+1,24 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,38 % Öl (Brent)+0,30 %

Endeavour Silver erwirbt die Explorations- und Förderrechte für zwei Konzessionsgebiete unmittelbar neben der Mine Guanacevi im Bundesstaat Durango, Mexiko

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.07.2019, 18:43  |  612   |   |   

 

Vancouver, Kanada - 15. Juli 2019 - Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK; TSX: EDR - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299054) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Explorations- und Förderrechte für zwei Konzessionsgebiete erworben hat, die an die Mine Guanacevi im mexikanischen Bundesstaat Durango grenzen. Beide Konzessionsgebiete erstrecken sich über potenzielle Ausläufer der Erzkörper von Endeavour (den Lageplan mit den Konzessionsgebieten und einen Längsschnitt durch das Gelände finden Sie hier).

 

Das Konzessionsgebiet El Porvenir (15 Hektar) grenzt unmittelbar an den Bergbaubetrieb Porvenir Norte und erstreckt sich über die im Einfallwinkel aufwärts verlaufende Erweiterung des Erzkörpers Porvenir Norte. Endeavour verfügte zwischen 2006 und 2008 über eine ähnliche Explorations- und Förderberechtigung in diesem Konzessionsgebiet; in diesem Zeitraum führte das Unternehmen Explorationsbohrungen und Abbauarbeiten in kleinerem Maßstab durch. Die im Vorfeld geschätzten Reserven und Ressourcen stehen für die Erschließung und Produktion zur Verfügung, allerdings zu höheren Silberpreisen.

 

Das Konzessionsgebiet El Curso (40 Hektar) grenzt unmittelbar an den mittlerweile stillgelegten Bergbaubetrieb Porvenir Cuatro und erstreckt sich über eine mögliche Erweiterung des Erzkörpers Porvenir Cuatro in nordwestlicher Richtung. Porvenir Cuatro war früher die Mine mit dem höchsten Mineralisierungsgehalt, die Endeavour in der Region besaß. Die Abbauaktivitäten bei Porvenir Cuatro endeten im Jahr 2018 an der Grundstücksgrenze zum Konzessionsgebiet El Curso. Die derzeitige Zugangsrampe von Porvenir Cuatro nach Milache erstreckt sich quer über das gesamte Konzessionsgebiet El Curso; Endeavour verfügt somit über einen bestehenden unterirdischen Zugang und die nötige Infrastruktur, um Explorations-, Erschließungs- und Förderaktivitäten bei El Curso zu absolvieren.

 

Bradford Cooke, CEO von Endeavour, meint dazu: „Nach langjährigen Diskussionen können wir nun mit Freude über die Unterzeichnung dieser Explorations- und Fördervereinbarung berichten. Wir erhalten damit Zugang zu zwei wichtigen Konzessionsgebieten unmittelbar neben zwei unserer stillgelegten Bergbaubetriebe bei Guanacevi, wo wir nach Ausläufern der Erzkörper Porvenir Norte und Porvenir Cuatro suchen bzw. in diesen Erschließungs- und Förderaktivitäten durchführen können. Sofern die Erkundungsarbeiten erfolgreich verlaufen, bietet sich hier für uns nicht nur die Gelegenheit, die Lebensdauer der Mine Guanacevi zu verlängern, sondern in diesem Jahr auch mit der Erschließung und der Erstproduktion im Konzessionsgebiet El Curso zu beginnen.“

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel