Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,06 % EUR/USD-0,11 % Gold+1,17 % Öl (Brent)0,00 %

AKTIE IM FOKUS Airline-Aktien gefragt - Ryanair mit weniger Kapazitätswachstum

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.07.2019, 09:53  |  865   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aussicht auf eine geringere Zunahme der Kapazitäten in Europas Luftfahrtbranche hat am Dienstagvormittag die Kurse der Airlines kräftig angetrieben. Ryanair kündigte an, das Kapazitätswachstum im Sommer 2020 zu drosseln. Ursache hierfür seien die verzögerungen der Auslieferungen des 737 MAX von Boeing. Daraufhin legten die Aktien des Billigfliegers in London um 2 Prozent zu.

Easyjet gewannen 3,4 Prozent und die Aufschläge bei den Branchengrößen Lufthansa , Air France-KLM und IAG reichten von 1,4 bis zu 2 Prozent.

"Wir erachten das als positiv für die Branche", sagte Analyst Daniel Roeska von Bernstein. Damit dürfte das Angebot im kommenden Jahr nicht mehr so stark zunehmen, was vor allem für die europäischen Kurzstrecken von Vorteil sei. Ryanair wolle die Zunahme der Kapazitäten 2020 mehr als halbieren. In der Folge dürfte der Druck von den Erträgen etwas weichen./bek/mis

Deutsche Lufthansa

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel