DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Cannabis Nettoumsatz von Organigramm im dritten Quartal steigt um 621% auf 24,75 Mio. USD

16.07.2019, 11:06  |  2203   |   |   

Der Nettoumsatz von Organigramm im dritten Quartal steigt um 621% auf 24,75 Mio. USD Organigramm gibt Ergebnisse des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2019 bekannt

Organigramm gibt Ergebnisse des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2019 bekannt

  • Der Nettoumsatz im dritten Quartal und im laufenden Jahr 2019¹ belief sich auf 24,8 Mio. USD bzw. 64,1 Mio. USD, der Nettoverlust im dritten Quartal auf 10,2 Mio. USD und der Nettogewinn aus laufender Geschäftstätigkeit auf 12,9 Mio. USD

  • Die Bruttomarge für das dritte Quartal und das laufende Jahr, die die Auswirkungen von Fair-Value-Anpassungen enthält, betrug (0,2 Mio. USD) bzw. 59,5 Mio. USD. Ohne Berücksichtigung der Auswirkungen nicht zahlungswirksamer Anpassungen des beizulegenden Zeitwerts belief sich die bereinigte Bruttomarge im dritten Quartal und im laufenden Jahr auf 12,3 Mio. USD oder 50% bzw. 37,1 Mio. USD oder 58% ².

  • Das bereinigte EBITDA des dritten Quartals in Höhe von 7,7 Mio. USD oder 31% ² war das vierte Quartal in Folge positiv und das bereinigte EBITDA des dritten Quartals in Höhe von 27,8 Mio. USD oder 43% ²

  • Für das Geschäftsjahr 2020 wird ein deutliches Wachstum erwartet, da Lebensmittel und Derivate legalisiert sind, die Anzahl der Cannabis-Einzelhandelsgeschäfte zunimmt, die Erntemengen von Organigram voraussichtlich erheblich zunehmen und weitere Größenvorteile zu erwarten sind

  • Alle Wachstumsräume der Phase 4A erhielten die Lizenzgenehmigung von Health Canada, mit der die derzeitige Produktionskapazität auf 61.000 kg / Jahr angehoben wird

  • Phase 4B erhöht die angestrebte Produktionskapazität um 28.000 kg / Jahr: 17 der 33 Phase 4B-Wachstumsräume wurden im Juni 2019 zur Lizenzierung eingereicht, die verbleibenden 16 Wachstumsräume werden voraussichtlich im September 2019 eingereicht

  • Phase 4C (29 Anbauräume) soll bis Ende des Kalenders 2019 abgeschlossen sein, um die angestrebte Produktionskapazität um 24.000 kg / Jahr auf 113.000 kg / Jahr³ zu erhöhen

  • Bekanntgabe von Partnerschaften für Vaporizer-Stifte mit PAX Labs Inc. und Feather Company Ltd. sowie für die Herstellung von mit Cannabis infundierten Schokoladen und Getränkepulvern

 

MONCTON, New Brunswick, 15. Juli 2019 - (BUSINESS WIRE) - Organigram Holdings Inc. (NASDAQ: OGI) (TSX VENTURE: OGI), die Muttergesellschaft von Organigram Inc. (das „Unternehmen“ oder „Organigram“), a Der führende lizenzierte Cannabisproduzent gibt seine Ergebnisse für das am 31. Mai 2019 endende dritte Quartal („Q3“ oder „Q3 2019“) bekannt.

 

„Wir haben in unserem dritten Quartal weiterhin starke Umsätze erzielt und sind jetzt in allen zehn Provinzen vertreten. In unserem bisherigen Geschäftsjahr haben wir ein starkes operatives und finanzielles Ergebnis erzielt und uns damit zu den führenden Unternehmen der kanadischen Industrie entwickelt. Während wir im dritten Quartal aufgrund vorübergehender Änderungen der Anbauprotokolle einen vorübergehenden Rückgang des Ertrags pro Pflanze feststellen konnten, sind unsere Erträge nicht nur auf das historische Niveau zurückgekehrt, sondern es ist auch ein deutlicher Anstieg der durchschnittlichen Cannabinoid-Gehalte bei den Ernten im vierten Quartal zu verzeichnen “, sagte Greg Engel, Vorstandsvorsitzender.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 8


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
26.07.19