DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,51 %

ESM-Chef Regling fordert Athen zur Einhaltung des Sparprogramms auf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.07.2019, 12:37  |  289   |   |   

ATHEN (dpa-AFX) - Der Chef des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM), Klaus Regling, sieht Griechenland nach wie vor zur Einhaltung des mit den Gläubigern vereinbarten Sparprogramms verpflichtet. Geplante Steuersenkungen müssten mit der Erfassung der Steuerhinterziehung verbunden sein, forderte Regling am Dienstag am Rande eines Seminars in Athen. Zudem sollten die Privatisierungen fortgesetzt und die Reformen beschleunigt werden.

Erhöhungen von Renten oder von Löhnen sollte es lediglich geben, wenn die Wirtschaft wachse, sagte Regling weiter. Der ESM-Chef sollte am Dienstagnachmittag auch den neuen griechischen Regierungschef Kyriakos Mitsotakis treffen.

Mitsotakis' Partei Nea Dimokratia (ND) hatte die Parlamentswahl am 7. Juli mit 39,6 Prozent der Stimmen deutlich gewonnen. Die Konservativen wollen Steuern senken und die Wirtschaft ankurbeln. Sie haben 158 Abgeordnete im Parlament mit 300 Sitzen und können damit allein regieren./tt/DP/jha

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel