Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

EU-Kommission Hofreiter nennt Bedingungen für Unterstützung von der Leyens

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
16.07.2019, 22:04  |  1171   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat Bedingungen für eine Unterstützung der frisch gewählten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) genannt. "Da, wo es Frau von der Leyen ernst meint, werden wir Grüne mit ihr zusammenarbeiten", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Man erwarte, dass von der Leyen "als Präsidentin der EU-Kommission ihren Worten jetzt auch ambitionierte Taten folgen lässt und in der konkreten Umsetzung noch eine Schippe drauf legt".

Gerade beim Klimaschutz, einer europäischen Seenotrettung und der Verteidigung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit brauche es "jetzt eine beherzte und weitsichtige neue Kommission", so der Grünen-Fraktionschef weiter. Europa stehe vor "enormen Herausforderungen. Deswegen brauchen wir eine echte politische Trendwende, um unsere natürlichen Lebensgrundlagen besser zu schützen, Europa sozialer zu machen und die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit gemeinsam zu verteidigen", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroEuropaAnton HofreiterEU-KommissionDemokratie


4 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Die vielen,beinahe ekelerregenden, Volten ,vor allem aus dem CDU/CSU-Lager,bestätigen:Politik ist ein Heuchlergeschäft,sondergleichen.All,die Wendehälse und Janusköpfe,welche die Talkshowministerin an den Bürgern/innen vorbei inthronisiert haben und ihre Vormalskandidaten "eiskalt"wie eine heisse Kartoffel(gut,gell!)fallen liessen,sind bei mir und hoffentlich sehr vielen anderen untendurch.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel