DAX-0,44 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-0,56 %

DAX pendelt um 12.400 Punkte

17.07.2019, 08:30  |  398   |   |   

Zu beachten ist, dass am Freitag kleiner Verfallstermin ist. Daher zeigen sich die Kurse bereits im Vorfeld sehr volatil. Die Abrechnung im DAX sollte im Bereich von 12.300 bis 12.400 Punkten stattfinden.

Allerdings befindet sich um 12.500 Punkte noch ein offenes Gap. Dieses könnte als Anlaufmarke einer Aufwärtskorrektur dienen. Offene Gaps werden in aller Regel schnell wieder geschlossen. Aber auch um 11.530 Punkten befindet sich noch ein offenes Gap.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Solange der DAX aber unter 12.500 Punkten bleibt, ist mit einem weiteren Rücklauf bis 12.200 Punkte zu rechnen. 12.200 Punkte bleiben zunächst das Anlaufziel auf der Unterseite.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Short-Modus.

DAX bei 12.380 Punkten, vorbörslich bei 12.400 Punkten.

Indikatoren short.

Anlaufmarken nach unten bei 12.300, 12.200 und 12.000 Punkten, nach oben bei 12.400, 12.500, 12.680 und 12.800 Punkten.

DAX nach tiefroter Vorwochenkerze mit weiter fallenden Kursen erwartet.

US-Quartalsberichte im Fokus: Heute präsentieren unter anderem Goldman, Sachs, JPMorgan und Well Fargo.

Kleiner Verfallstermin am Freitag könnte für erhöhte Volatilität sorgen.

DAX-Kursziel bei 12.200 Punkten.

Historische Saisonalität

In US-Vorwahljahren (DAX): Kursanstieg von Anfang April bis Ende Juli.

Gebert-Börsenindikator (Juli)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Kaufen (Vormonat Juni: Kaufen).

(Dieser Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator langfristige Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???
Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BasiswertDAXVolatilitätVDAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel