Marktgeflüster Handelskrieg: warum es bald wieder rund gehen wird!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
17.07.2019, 18:43  |  10223   |   

Heute ist es - wieder einmal recht ruhig an den Märkten mit erneut sehr dünnen Umsätzen. Aber heute Abend kommt nachbörslich Leben in die Bude: dann melden Netflix und IBM, in der nächsten Woche kommen dann die großen Tech-Werte Amazon, Facebook und Alphabet. Trotz der scheinbaren Ruhe an den Märkten brodelt es aber unter der Oberfläche, und zwar in Sachen Handelskrieg USA-China: hier deuten immer mehr Anzeichen darauf hin, dass der "Waffenstillstand" vom G20-Gipfel nur eine kurze Pause war und die Dinge bald wieder eskalieren. Die Wall Street wie auch der Dax heute mit leichten Verlusten, nachdem die US-Banken berichtet haben richtet sich der Fokus nun auf die so stark gelaufenen US-Tech-Unternehmen..

Das Video "Handelskrieg: warum es bald wieder rund gehen wird!" sehen Sie hier..

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.




Disclaimer