Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,48 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,60 % Öl (Brent)+0,04 %

DAX Candlesticks DAX – Seitwärts an der 12.300

19.07.2019, 08:04  |  1624   |   |   

Im gestrigen Handelsverlauf wurde die Unterstützungszone um die runde 12.200 bestätigt – nach oben jedoch fehlten nachhaltige Impulse. So blieb der DAX letztlich unter der runden 12.300er-Marke. Mit leicht erholten US-Indices und vorbörslich freundlicher Tendenz in den Futures besteht jedoch die Chance, dass der DAX sich robust an der 12.300 präsentiert. Trotz der jüngsten Gewinnwarnungen bietet sich damit ein Bild, das den DAX somit fast freundlich erscheinen lässt. Kurzfristig dürfte sich jedoch mangels starker Impulse eine Seitwärtsbewegung im DAX zum Wochenschluss durchsetzen.

 

DAX – Tageskerzen

Die Unterstützung bei ca. 12.200 Punkten wurde gestern bestätigt. Vorerst wäre eine Pendelbewegung um das Eröffnungsniveau zu erwarten.

DAX (L&S) – Stundenkerzen

Mit einer zu erwartenden Eröffnung bei ca. 12.300 Punkten ist der DAX aus chartttechnischen Aspekten weiterhin nach oben gedeckelt – aber auch nach unten unterstützt. So dürften Erholungen nun bei ca. 12.340/50 und 12.380 Punkten auf Widerstand treffen – hier wäre auf Verkaufssignale zum Beispiel in de 5min-Kerzen zu achten. Rücksetzer hingegen finden bei ca. 12.260/50 Punkten Unterstützung – sowie bei ca. 12.220/00. Wider Erwarten negativ wäre ein Break der 12.200/12.180 mit Abwärtspotenzial in Richtung 12.050 Punkte – ebenso unwahrscheinlich aber positiv wäre ein Re-Break der 12.400 mit Ausbruch aus dem Abwärtstrendkanal und Ziele bei 12.450/60 Punkten.

Heute kein Update im Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts:www.guidants.com, www.bsb-software.de (Metastock by equis.com)

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
DAX


6 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare

Arbeiten Sie zu Hause mit Google! Es ist mit Abstand der beste Job, den ich je hatte. Letzten Mittwoch habe ich einen brandneuen BMW bekommen, seit ich diesen 4 Wochen einen Scheck über $ 16474 bekommen habe. Ich begann dies vor 8 Monaten und brachte sofort mindestens 77 Dollar pro Stunde nach Hause. Ich arbeite über diesen Link, gehe zur Startseite für mehr Details.

Also habe ich angefangen --------->>>>>>> Webpay9.com
Seitwärts heute an der 300 würde mal gut passen. War ja gestern volatil genug \ud83d\udc4d

Viel Erfolg Dir \ud83c\udf40
Nachkauf war bei 12290.
Ausstieg 12325.
Danke Gilera.
Erst einmal Flat.
Allen viel Erfolg.
Eigentlich wäre jetzt ja wieder long bis 12400

Disclaimer

Anzeige