DAX-0,44 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,56 %

Emgold schließt Erwerb von Konzessionsgebiet Casa South (Quebec) ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
18.07.2019, 08:04  |  388   |   |   

 

Vancouver (British Columbia). Emgold Mining Corporation (TSX-V: EMR, OTC: EGMCF, FRA: EMLM) (Emgold oder das „Unternehmen“) hat den Erwerb einer 100-Beteiligung am Konzessionsgebiet Casa South in Quebec (das „Konzessionsgebiet“) abgeschlossen. Das Konzessionsgebiet umfasst 180 aktive Abbaurechte mit einer Gesamtfläche von 10.061 Hektar (100 Quadratkilometer). Es liegt unmittelbar südlich der Mine Casa Berardi von Hecla Mining Corporation (NYSE: HL) („Hecla“), das seit Beginn der Produktion im Jahr 1988 über 2,0 Millionen gewonnene Goldunzen produziert hat. In einer Pressemitteilung vom Februar 2019 meldete Hecla bei der Mine Casa

n> Berardi eine Goldproduktion von 162.744 Unzen im Jahr 2018.

 

David Watkinson, President und CEO von Emgold, sagte: „Wir haben im März 2019 eine Option auf das Konzessionsgebiet Casa South erworben und sind seither rasch vorangekommen, um eine 100-Prozent-Eigentümerschaft zu konsolidieren. Der Erwerb passt zu unserer Schwerpunktlegung auf Quebec und Nevada sowie zu einer unserer Schlüsselstrategien hinsichtlich des Erwerbs von qualitativ hochwertigen Aktiva neben aktiven Konzessionsgebieten in fortgeschrittenem Stadium. Unser Ziel besteht darin, durch die Prüfung und Analyse einer umfassenden historischen Datenbank von Explorationsinformationen sowie durch die Durchführung strategischer Explorationen einen Mehrwert für Casa South zu generieren. Casa South ist ein großes Konzessionsgebiet mit mehreren Explorationszielen und das Unternehmen hat bereits mit einem zielgerichteten Explorationsprogramm begonnen, dessen erste Ergebnisse in Kürze eintreffen sollen.“

 

Beachten Sie, dass das Vorkommen von Mineralressourcen und -reserven im Minenkonzessionsgebiet Casa Berardi keine Garantie für die Entdeckung oder Beschreibung von Mineralressourcen und -reserven im Konzessionsgebiet Casa South darstellt.

 

Bedingungen der Transaktion

 

Um die Ausübung seiner Option (die „Option“) auf Erwerb des Konzessionsgebiets abzuschließen, wie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. Juni 2019 bekannt gegeben, hat Emgold an Greg Exploration Inc. and Affiliates (zusammen die „Verkäufer“) 4.000.000 Einheiten aus seinem Aktienkapital (die „Vergütungseinheiten“) emittiert, wobei jede Vergütungseinheit aus einer Stammaktie (jeweils eine „Vergütungsaktie“) und einem halben Stammaktien-Warrant (jeweils ein „Vergütungs-Warrant) besteht, wobei jeder gesamte Vergütungs-Warrant seinen Inhaber berechtigt, innerhalb von 24 Monaten nach dem Emissionsdatum eine Stammaktie von Emgold (jeweils eine „Vergütungs-Warrant-Aktie“) zu einem Preis von 0,25 Dollar pro Vergütungs-Warrant-Aktie zu erwerben.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienAnlegerGoldKanadaExploration


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
05.08.19